Press "Enter" to skip to content

Klopp verlässt Sturridge als "modernes Liverpool großartig"

Englands Stürmer Daniel Sturridge wird laut Reds-Chef Jürgen Klopp Anfield als "modernen Liverpool-Star" verlassen.

Liverpool hat am Dienstagnachmittag bestätigt, dass sowohl Sturridge als auch Verteidiger Alberto Moreno die Champions League-Sieger verlassen werden, wenn ihre Verträge in diesem Sommer auslaufen.

SturridgeDer 29-jährige wechselte im Januar 2013 von Chelsea nach Merseyside und erzielte 67 Tore in 160 Partien für die Reds.

Der 26-jährige Moreno kam im August 2014 aus Sevilla zu den Reds und bestritt 141 Spiele für den Anfield Club.

Klopp beschrieb beide Männer als "bemerkenswerte Spieler" und fügte in einer Erklärung auf der Liverpool-Website hinzu, dass jeder im Verein "Danke" für seine Bemühungen sagen sollte.

„Sie waren hier, als ich als Manager ankam. In dieser Zeit haben sie – wie jeder andere auch – dazu beigetragen, uns als Team zu etablieren, das auf dem richtigen Weg ist. Ohne sie wären wir nicht die Mannschaft und der Verein, die wir in diesem Moment sind “, sagte der deutsche Trainer, dessen Mannschaft Tottenham am Samstag in Madrid besiegte, als beide Spieler nicht eingewechselt wurden.

Sturridges letzter Auftritt für Liverpool kam als später Ersatz während der 4: 0-Sieg im Halbfinale der Champions League im Rückspiel gegen Barcelona, mit dem die Roten einen bemerkenswerten Turnaround absolvierten.

Während das nächste Ziel des englischen Nationalspielers noch abzuwarten ist, zweifelt Klopp nicht an Sturridges Qualitäten.

Trotz der begrenzten Spielzeit erzielte der Stürmer in dieser Saison vier Tore – darunter eine brillante Leistung in der 89. Minute, kurz nachdem er im September 2018 gegen Chelsea eingewechselt war, um den damals ungeschlagenen Premier League-Rekord von Liverpool zu halten.

Klopp sagte: „Daniel hat sich das Recht verdient, als ein großartiger Liverpooler von heute angesehen zu werden, denke ich.

„Er ist in den Club gekommen, als wir versucht haben, uns wieder aufzubauen und zu etablieren. Einige der Tore, die er für Liverpool erzielt hat, waren so, so, so wichtig.

„Er ist einer der besten Finisher, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Er schießt Tore, von denen Sie denken, dass sie nicht möglich sein könnten und sollten. “

Klopp würdigte auch Sturridges Einfluss außerhalb des Spielfelds. Der Liverpooler Chef sagte: „Was viele vielleicht außerhalb des Clubs vermissen, ist, was für ein großartiger Anführer Daniel in unserer Umkleidekabine ist.

„Er ist schlau, zuversichtlich und hat keine Angst, sich zu äußern, wenn er glaubt, dass es etwas gibt, das angepasst werden muss, um dem Team zu helfen.

"Er war auch bei vielen jüngeren Spielern großartig, deshalb war er für unseren Aufstieg hier so wichtig."

Obwohl Klopp nur eingeschränkte Möglichkeiten für die reguläre Erstmannschaft hatte, waren beide weiterhin sehr professionell.

Der Chef der Roten beschrieb Moreno als "einen unglaublichen Charakter" und "Weltklasse" und fügte hinzu, der Spanier habe "die gesamte Gruppe auf Trab gehalten" mit seiner Herangehensweise an das Training.

Klopp fügte hinzu: „Ich wünsche beiden Spielern nur Erfolg und Freude, wohin ihre Reise sie auch führt.

„Wer sie als nächstes hat, hat das Glück, diese herausragenden Persönlichkeiten in seinen Reihen zu haben.

"Wir werden sie natürlich vermissen, aber wir können uns mit den besten Worten verabschieden: Jungs, ihr geht als Europameister."