Klopp lobt „herausragenden“ Mo Salah. 

0

Liverpools Chef Jürgen Klopp war voller Lob für Mo Salah, nachdem er in dieser Saison bisher für den Premier League-Meister beeindruckt hatte.

Der ägyptische Nationalspieler hat einen guten Start in die neue Saison für die Roten hingelegt. Er hat fünf Tore aus nur vier Ligaspielen.

Salah erzielte im Eröffnungsspiel der Saison gegen Leeds United einen Hattrick. Bei der schockierenden 7: 2-Niederlage gegen Aston Villa in Liverpool hat er seine Saisonbilanz verbessert.

F365 Features: Everton gegen Liverpool ist jetzt Pickford gegen Adrian

Es war ein unsicherer Start in die Saison für Liverpool, insbesondere nach der überraschenden Niederlage gegen Villa.

Aber Salahs Form war bisher in den Spielen vorbildlich. Seit seinem Wechsel zu Liverpool hat er 78 Tore und 28 Vorlagen aus nur 112 Ligaspielen.

Bei seiner Pressekonferenz am Freitag gab Klopp zu, dass er von Salahs Form der frühen Saison „sehr beeindruckt“ war:

„Er hat zweimal gegen Villa getroffen, aber er würde gerne in anderen Spielen treffen, wenn wir gewinnen. Insgesamt war er bisher wirklich gut. Komplett. Beteiligt, eine gute Option und immer noch scharfes Finish. “

„Alle diese Spieler sind eine Mischung aus natürlichen Fähigkeiten und Arbeit. Ohne Übung hast du keine Chance. Wie ich schon sagte, die Fähigkeiten von Mo sind hervorragend, aber ohne seine Einstellung wäre er nicht der Spieler, der er ist. Es ist also eine Mischung. ”

Liverpool hatte in letzter Zeit wirklich Pech mit Verletzungen und Krankheiten. Alex Oxlade-Chamberlain fällt nach einer Knieverletzung in der Vorsaison langfristig aus.

Sie werden auch noch einige Wochen ohne Allison sein, nachdem er sich im Training vor dem Spiel gegen Aston Villa eine Schulterverletzung zugezogen hat.

Merseyside hat in letzter Zeit einen großen Anstieg in COVID-19-Fällen gesehen. Liverpool hat darunter gelitten, da Sadio Mane, Thiago und Naby Keita kürzlich alle positiv auf das Virus getestet wurden.

Klopp gab ein Update über den Zustand dieser Spieler und bestätigte, dass alle unbeschadet vom internationalen Dienst zurückgekehrt sind. Liverpool trifft am Samstag im Goodison Park auf Everton in einem riesigen Merseyside-Derby:

Er fügte hinzu: „Wir alle lernen täglich und sie sind alle bereit für 5 oder 6 Tage Training. Natürlich bewerten wir das jeden Tag und haben spezifische Messungen, wenn sie müder als normal sind, so dass sowohl Mane als auch Thiago wirklich gut aussehen. Wir würden sie niemals riskieren. Sie sind bereit.

„[Allison] sieht wirklich gut aus. Sehr positiv und er machte große Schritte. Kein Zeitrahmen, aber er sieht wirklich gut aus.

„Naby ist nicht bereit, Oxlade ist langfristig unterwegs. Aber ansonsten sind alle von den Länderspielen gesund zurückgekommen. “

Share.

Leave A Reply