Press "Enter" to skip to content

Klatsch: Man Utd zurück für Coutinho, Liverpool Auge £ 50m Yaya Toure-Typ…

UNITED ZURÜCK FÜR COUTINHO
Gestern war Chelsea mit Philippe Coutinho verbunden. Heute ist Manchester United wieder an der Reihe…

Coutinho nähert sich derzeit dem Ende seiner einjährigen Leihgabe bei Bayern München und Barcelona beginnt sich zu fragen, was er mit ihm anfangen soll. Der Brasilianer floppte so hart im Nou Camp, dass Barca sich nicht darum kümmerte, ihn zurück zu haben – aber er könnte für die Katalanen nützlich sein, wenn sie versuchen, Geld für einen eigenen Kaufrausch bei Neymar und Lautaro Martinez zu sammeln.

Die Bayern würden in Betracht ziehen, Coutinho zu behalten, aber ihre Kaufoption von rund 100 Millionen Pfund wird nicht als guter Wert angesehen. Mundo Deportivo Eine Rückkehr in die Premier League ist für den ehemaligen Liverpool-Star am wahrscheinlichsten. United soll sich erkundigt haben, während “es in Liverpool sogar Stimmen gibt, die Klopp auffordern”, den 27-Jährigen erneut zu verpflichten.

ITALIEN-HALTER MIT PREM-SCHALTER VERBUNDEN
Ein anderer Spieler, der mit Premier League-Vereinen in Verbindung gebracht wird, um Interesse zu wecken, ist Gianluigi Donnarumma.

Der Torhüter des AC Mailand dürfte diesen Sommer in Bewegung sein. Die Rossoneri werden den Forderungen von Mino Raiola wahrscheinlich nicht mehr nachgeben. Donnarumma hat nur noch ein Jahr Zeit für seinen Vertrag im San Siro, und die Aussicht auf eine Einigung über eine Verlängerung scheint gering.

So Gazzetta dello Sport erwähnt Donnarumma als Ziel für Manchester United, Manchester City und Everton. Das ist etwas seltsam, da keiner dieser Vereine einen neuen Torhüter braucht, der eine unbestrittene Nummer 1 erwarten würde.

City könnte etwas Unterstützung für Ederson gebrauchen; United hat einen gebrauchsfertigen Ersatz für David De Gea sollten sie beschließen, dem Spanier das Verlassen zu erlauben; und während Jordan Pickford wahrscheinlich einen Stiefel in den Arsch gebrauchen könnte, wird das nicht von Donnarumma kommen.

Das wahrscheinlichste Ziel für Donnarumma wäre PSG, aber sie würden es vorziehen, darauf zu warten, dass der 20-Jährige ein Free Agent wird.

LIVERPOOL IM LAUFEN FÜR RENNES STAR
Es scheint ein echtes Interesse an Eduardo Camavinga zu bestehen. Der Rennes-Mittelfeldspieler hat die Aufmerksamkeit aller Big-Hitter auf sich gezogen und Sport Liverpool gehört zu den Vereinen, die ein Interesse an dem 18-Jährigen angemeldet haben.

Die spanische Veröffentlichung spricht das Interesse Barcelonas am deutlichsten an, aber die Katalanen sind besorgt, in einen Bieterkrieg für einen Teenager verwickelt zu werden, der diesen Sommer etwa 50 Millionen Pfund einbringen könnte. Camavinga wird als Mittelfeldspieler vom Typ Yaya Toure beschrieben – aber Barca zahlt nicht über die Gewinnchancen.

Es wird vermutet, dass Liverpool oder Real Madrid eher bereit sind, Rennes ‘Forderungen zu erfüllen, wobei auch Tottenhams Name eingetragen ist, denn warum nicht?

UND DER REST
Der AC Mailand wird Real Betis-Star Nabil Fekir 35 Millionen Pfund anbieten. Chelsea und Liverpool wollen offenbar Pierre-Emerick Aubameyang. Atletico Madrid will den Vertrag von Thomas Partey verlängern und die Freigabeklausel des Mittelfeldspielers auf 92 Millionen Pfund verdoppeln. Man City und Chelsea werden miteinander verbunden Juventus-Mittelfeldspieler Miralem Pjanic… Lille-Verteidiger Gabriel Magalhaes wird erneut als Everton-Tor erwähnt… Inter Mailand ist nur an einem Bargeschäft für Lautaro Martinez interessiert… Real und Barca sind beide an Bayern-Münchner Verteidiger David Alaba interessiert.

Die F365 Show ist bisher dem Zorn des Coronavirus entkommen. Wir werden also (wahrscheinlich) jeden Donnerstag mit mehr zurück sein respektloser Unsinn faszinierende Einsicht. Abonnieren Sie hier.