Press "Enter" to skip to content

Klatsch: Man Utd verbunden mit Griezmann; Liverpool und Arsenal treffen aufeinander

Barca hat heute Morgen viel zu entpacken, und Antoine Griezmann soll zu gewinnen sein …

BARCELONA ZIEL MAN CITY STAR
Manchester City muss möglicherweise in den kommenden Monaten Opfer bringen, wenn ihr Champions League-Verbot wird nicht umgeworfen, und Barcelona hofft angeblich, dass Pep Guardiola seinen einzigen hochkarätigen Innenverteidiger aufgeben könnte.

Gemäß Mundo Deportivo, Barca beobachtet den Fortschritt der Berufung von City genau mit Blick auf Laporte. Die Katalanen mochten den französischen Verteidiger, als er bei Athletic Bilbao war, aber sie waren nicht bereit, so hoch wie City zu gehen, als sie ihn im Januar 2018 unter Vertrag nahmen.

Da der Bericht besagt, dass Laporte in City glücklich ist, wo er bis 2025 unter Vertrag steht, scheint es, als wäre der Verteidiger ein langer Schuss für Barca…

BARCAS GROSSE NAMEN, UM DAS GEHALT ZU SCHNEIDEN
Besonders gegeben Marca berichten, dass Barca Gespräche mit den großen Namen führen muss, die bereits auf ihrer Gehaltsliste stehen, um eine mögliche Gehaltskürzung zu erwirken, da der Club befürchtet, seine aktuelle Lohnrechnung nicht decken zu können, während das Coronavirus die Saison in Spanien anhält.

Anscheinend sollen diese Diskussionen positiv gewesen sein, aber Barcas Stars zögern, Garantien anzubieten, während unklar bleibt, wie lange die Abschaltung andauern wird.

GRIEZMANN FÜR GRABS
Eine weitere Möglichkeit für Barca, ihre Gehaltsverpflichtungen von mehr als einer Milliarde Euro zu erfüllen, wäre, das Fett um ihren Kader zu reduzieren. Es wurde berichtet, dass der Verein in diesem Sommer rund 130 Millionen Pfund aus dem Verkauf von Spielern sammeln will – Samuel Umtiti und Philippe Coutinho sind sehr zu gewinnen – aber das wurde ursprünglich getan, um einen eigenen Kaufrausch zu finanzieren, wobei Lautaro Martinez von Inter Mailand in ihrem Denken am wichtigsten war.

Sport sagt, Barcelona sei auch bereit, Antoine Griezmann diesen Sommer zu verkaufen. Barca war letztes Jahr königlich sauer auf Atletico Madrid, als sie für den französischen Star bezahlten, um die 107-Millionen-Pfund-Freigabeklausel in seinem Vertrag zu aktivieren, aber nur eine einzige, unvollständige Saison später wird berichtet, dass sie bereit wären, 90 Millionen Pfund zu akzeptieren, um Griezmann abzusetzen die Bücher.

Die Geschichte ist etwas skizzenhaft, wenn es um Griezmanns potenzielle Bewerber geht. “Vereine wie Manchester United, PSG, Chelsea und Arsenal könnten daran interessiert sein, ihn zu kaufen”. In der Tat könnten sie. Griezmann ist sicherlich einer, der für Ed Woodward davongekommen ist Aber Sie würden denken, sogar United würde sich scheuen, wenn der 29-Jährige erneut mit den Wimpern flattern würde.

LIVERPOOL UND ARSENAL EYE EINTRACHT DEFENDER
Evan Ndicka klingt eher nach dem Spielertyp, an dem Arsenal interessiert sein könnte. Und Liverpool soll auch am Eintracht-Frankfurter Verteidiger herumschnüffeln.

Das ist die Behauptung von Sky Sports, die berichtet, dass die Premier League-Klubs von Sevilla, Valencia und beiden Mailänder Klubs im Rennen um den linken Innenverteidiger unterstützt werden.

Liverpool dürfte mit einem Verteidiger auf dem Markt sein Dejan Lovren will Anfield verlassen Arsenal braucht immer Innenverteidiger, obwohl eine Einigung erzielt wurde, falls Pablo Mari dauerhaft verpflichtet werden soll.

Ndicka, ein französischer U21-Nationalspieler, hat in dieser Saison 14 Bundesliga-Starts hingelegt, und der 20-Jährige kann auch als Linksverteidiger eingesetzt werden.

UND DER REST
PSG, Real Madrid und Man City erwägen einen Wechsel für Inter Mailand-Verteidiger Milan Skriniar. Kalidou Koulibaly ist bereit, Napoli zu verlassen. Man Utd ist wieder mit dem Innenverteidiger verbunden. Real Madrid hat einen Wechsel für Wolves-Stürmer Raul Jimenez im Auge. Leeds könnte Wechsel für Bournemouth-Keeper Aaron Ramsdale, falls sie in die Premier League befördert werden.