Press "Enter" to skip to content

Klatsch: Man Utd in Leihgesprächen über £ 53.9m Sancho Alternative

Unsere Linie ist es sowieso?
Die jüngste Behauptung im gesamten journalistischen Gremium ist, dass Jadon Sancho möglicherweise einen Transferantrag stellen muss, um die Hand von Borussia Dortmund zu erzwingen. Das Problem dabei ist, dass sie sich wirklich nicht darum zu kümmern scheinen, sicher in dem Wissen, dass er noch drei Jahre auf seinem Vertrag hat und sie nicht verkaufen müssen.

Manchester United wird daher auf diese lange Liste von Alternativen zurückkommen. Aber sie haben einen neuen Namen hinzuzufügen: den von Ousmane Dembele.

ESPN schlägt vor, dass zwischen United und Barcelona informelle Gespräche über den Flügelspieler geführt wurden. Sancho bleibt ihr Hauptziel, aber Barca ist “offen für Angebote” und “ein erstes Darlehen für eine Saison mit Kaufverpflichtung” wurde diskutiert.

Dembeles Agent schloss einen Wechsel nach Liverpool im Juni aus, also wäre dies eine Art Comedown. Bereits im Juli wurde vorgeschlagen, dass der Franzose für nur 60 Millionen Euro verfügbar sein würde. Das kann sich nicht zu sehr geändert haben.

 

EIN PROMES ZWISCHEN FREUNDEN BEDEUTET, NIEMALS EINEN GRUND ZU GEBEN
Arsenal kauft in einem etwas weniger extravaganten Markt ein, obwohl dieser wohl genauso gut ist. Quincy Promes mit 16 Toren und fünf Vorlagen in 28 Spielen für Ajax in dieser Saison wäre eine großartige Verpflichtung.

Sein Preis würde laut The Sun 25 Millionen Pfund betragen, die darauf hinweisen, dass Liverpool bereits zuvor verbunden war . Das ist ein gutes Zeichen.

Sie zitieren sogar eine Quelle mit den Worten: „Quincy würde sofort gehen. Es wäre ein großartiger Schritt für ihn – und Arsenal. “ Schön.

 

KAMMER DER GEHEIMNISSE
Das einzig mögliche Problem könnte Geld sein, aber Arsenal hat eine Lösung: Verkaufen Sie Ihren Mann Calum Chambers.

Es ist wieder The Sun – wir wissen, sorry -, die behaupten, Fulham könnte diesen Sommer ihren Spieler des Jahres 2018/19 für einen dauerhaften Vertrag verpflichten. Scott Parker ist sehr daran interessiert, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten.

Es ist unwahrscheinlich, dass Arsenal im Weg steht, wenn die Cottager ein Gebot von rund 12 Millionen Pfund abgeben, das für den geplanten Wiederaufbau von Mikel Arteta verwendet wird. Wir haben Chambers in unseren fünf Arsenal-Spielern fast erspart, aber es macht Sinn.