Klatsch: Bruno Fernandes und Paul Pogba beäugten. 

0

Bruno Fernandes ist ein Ziel für Real Madrid und Barcelona, ​​heißt es hier…

Eine Eimerladung Salz steht hier bereit, da dies ein exklusiver Neil Custis in The Sun ist, aber er behauptet, dass “Real Madrid und Barcelona bereit sind, die Hörner in einem Kampf zu sperren, um Bruno Fernandes aus Old Trafford herauszuholen”. Nun, er ist zu gut für diese Wiederholung von Manchester United. Er behauptet, dass sie die Situation von Fernandes „genau überwachen“, gibt dann aber buchstäblich keine weiteren Details zu einer möglichen Übertragung an, was uns ein bisschen misstrauisch macht.

Der Rest des Artikels wird dominiert von der jüngsten Rede von Bruno Fernandes ‘Bestürzung, zur Halbzeit während des 6: 1-Shellackings durch Spurs ausgewechselt zu werden. Es war die Rede von einem Aufruhr in der Halbzeit zwischen Fernandes und dem unter Druck stehenden Harry Maguire, den die Portugiesen während ihrer Abwesenheit im internationalen Dienst bestritten hatten. Die Verbindungen zu Barcelona und Real Madrid fühlen sich also ein wenig erfunden, um zu dieser besonderen Erzählung zu passen.

Paul Pogba hat eine neue Vertragsverlängerung bei Manchester United, aber das dient eigentlich nur dazu, seinen Wert zu schützen, damit er im nächsten Sommer nicht umsonst abreisen kann. Er ist jetzt bis 2022 unter Vertrag. Doch laut Fabrizio Romano wird Juventus im nächsten Sommer immer noch interessiert sein, genau wie in diesem Jahr, bevor Covid ein massives Loch in ihre Finanzen gesprengt hat.

Verzeihen Sie die zweifelhafte Übersetzung, aber: ‘Die Verluste des Clubs verhinderten einen Kauf von über 100 Millionen mit einem Gehalt von 16/17 Millionen pro Jahr, bevor die Pandemie Juve bereit war, es ernsthaft für den Sommer 2020 zu versuchen. Jetzt ist es wirklich komplex, überhaupt darüber nachzudenken Darüber hinaus lehnt United jede Umtauschoption ab und wird den Fall im Juni wieder aufnehmen. ‘

Share.

Leave A Reply