Juventus drängte darauf, Man City wegen CR7 über Kane zu verpflichten

0

Der frühere italienische Nationalspieler Luca Toni behauptet, Juventus sollte Gabriel Jesus ins Visier nehmen Harry Kane, da der Brasilianer besser geeignet wäre, neben Cristiano Ronaldo zu spielen.

Berichte haben behauptet Juventus hat Kane als sein wichtigstes Transferziel im Sommer identifiziert, mit dem englischen Nationalspieler auch von Manchester United gesucht.

Toni bewertete einige der besten Stürmer in Europa und behauptete, Jesus sei eine bessere Option für die Giganten der Serie A.

„Kane ist ein wahrer Mittelstürmer, der wie kaum ein anderer den Bereich ausfüllt: Er ist technisch, gut im Team und vor allem auf den letzten Metern tödlich. Und mit 26 Jahren hat er immer noch Raum für Wachstum “, sagte er Tuttosport.

“Nein [Mauro Icardi isn’t as good as Kane]etwas weiter unten. Wenn Kane als absoluter Wert 9 ist, liegt Icardi bei 8.

„Der PSG-Stürmer ist genauso alt wie der Engländer und ein großartiger Finisher. Jetzt, da er weniger vollständig ist, muss er sich im Spiel mit der Mannschaft verbessern.

STELLUNGNAHME: Harry Kane möchte vielleicht seinen großen Zug, aber will sein großer Zug ihn?

„Trotzdem hat die Erfahrung, den Angriff mit Champions wie Neymar und Mbappe zu teilen, Icardi sicherlich verbessert.

„Gabriel Jesus ist ein 8,5, [Erling] Haaland ist 7,5, [Timo] Werner ist 7.

„Letzterer ist zwar ein deutscher Staatsbürger und die Offenbarung von Leipzig, der im Viertelfinale der Champions League angekommen ist, aber im Vergleich zu einem Kane oder einem Icardi muss er noch viel demonstrieren.

„Haaland ist sehr stark, er hat auch in Europa einen tollen Eindruck hinterlassen und Borussia Dortmund erzielt weiterhin viele Tore wie in Salzburg.

„Aber bei einem jungen Menschen ist es nicht so wichtig zu wissen, wie gut er jetzt ist, sondern wie viel Fortschritt er in den nächsten drei Jahren machen wird. Wenn er so schnell wächst, stehen wir vor einem großartigen Mittelstürmer. “

Auf die Frage, warum er glaubt, dass Jesus diesen Sommer besser unterschreiben würde als Kane, fügte Toni hinzu: „Er ist schnell, technisch, er bekommt Unterstützung. Von diesen Stürmern ist der Brasilianer aus Manchester City der am wenigsten Stürmer, aber er wäre am besten geeignet, um mit Cristiano Ronaldo zu spielen.

„CR7 ist kein reiner Mittelstürmer, aber er ist derjenige, der am meisten Tore erzielt und die meisten Tore erzielen muss.

„Kane, den ich als den besten der unter 30-Jährigen betrachte, ist nicht unbedingt perfekt für Cristiano Ronaldo.

“Ich sehe viel besser Gabriel Jesus, der in City punktet, aber auch viel punktet, Räume für seine Teamkollegen öffnet, drückt und erst 22 Jahre alt ist.”

Share.

Comments are closed.