Jürgen Klopp verrät, dass er Liverpool im Urlaub fast ignoriert hätte. 

0

Jürgen Klopp hat bekannt gegeben, dass er kurz darüber nachgedacht hat, den Anruf, der dazu führte, dass er vor fünf Jahren Liverpools Manager wurde, nicht zu beantworten.

Der Deutsche feiert diesen Monat in Anfield ein halbes Jahrzehnt, in dem er die Roten zu den Titeln der Premier League und der Champions League geführt hat.

Klopp hat einen großen Wandel miterlebt und den Verein mit einem Kader mit einigen der besten Spieler der Welt zum Gipfel des europäischen und nationalen Fußballs zurückgeführt.

Doch als Klopp fünf Jahre auf Merseyside feiert, hat er nun bekannt gegeben, dass er darüber nachgedacht hat, den Anruf seines Agenten zu ignorieren, um ihm mitzuteilen, dass Liverpool interessiert ist, weil er mit seiner Familie im Urlaub in Portugal die Sonne aufgesaugt hat.

„Ich kann den Moment nicht vergessen, als ich von meinem Agenten den Anruf erhielt, dass Liverpool interessiert ist. Und das Gefühl, das ich in diesem Moment hatte “, sagte Klopp auf der offiziellen Website des Clubs.

‘Ich sagte es ein paar Mal, ich war völlig in Urlaubsstimmung; Wir waren in Portugal, in Lissabon, mit der Familie, beide Jungen waren bei uns. Ulla und ich saßen in einer Kaffeebar draußen.

“Eigentlich habe ich in dieser Zeit nicht viele Anrufe entgegengenommen, es war wie:” Komm schon, stör mich nicht “. Aber dann habe ich es gesehen und es war, als hätte ich das Gefühl, es könnte etwas Interessantes sein. Also nehme ich das Telefon und er sagt es mir und ich fühlte die Aufregung in mir.

“Aber wegen all der Dinge, die ich zuvor zu meiner Familie gesagt habe, konnte ich nicht sofort sagen:” Ja! Lass es uns tun! ” Ich musste fragen: “Was ist deine Meinung?” Ich erinnere mich noch, dass beide Jungen sagten: “Ja!” Wir sehen Ulla an und sie sieht uns alle drei an: “Oh, es sieht so aus, als wäre der Urlaub vorbei!”

‘Es war einfach ein wirklich schöner Moment, es zusammen zu haben. In diesem Moment wurde nichts entschieden, es war nicht so, dass ich mit jemand anderem gesprochen hätte. Wir flogen nach Hause, Mike Gordon rief mich dann zwei Tage später an, einen Tag später, was auch immer. Dann bin ich nach New York geflogen und all das Zeug.

‘Aber dieser allererste Moment, als ich auf das Interesse von Liverpool aufmerksam wurde, war schon etwas ganz Besonderes. Und von diesem Moment an wurde es immer besser. ‘

Klopp verpflichtete seine Zukunft im Dezember 2019 dem Verein und unterzeichnete eine Vertragsverlängerung, die ihn bis 2024 an der Spitze halten wird.

Sollte Klopp bis 2024 kommen, wird er der dienstälteste Liverpool-Manager seit Bob Paisley, der von 1974 bis 1983 verantwortlich war.

Nachdem Klopp in seinen ersten fünf Jahren im Verein wichtige Silberwaren ausgeliefert hatte, konzentriert er sich nun darauf, die Premier League zu behalten.

Liverpool hat neun Punkte aus den ersten vier Spielen der neuen Saison, wurde aber beim letzten Mal von Aston Villa mit 7: 2 geschlagen.

Die Roten sind nach der Länderspielpause am 17. Oktober mit einem Ausflug zum Merseyside-Rivalen Everton wieder im Einsatz. .

Share.

Comments are closed.