Jürgen Klopp besteht darauf, dass Thiago und Sadio Mane vor dem Everton-Derby “beide wirklich gut aussehen”. 

0

Jürgen Klopp hat bestätigt, dass Thiago Alcantara und Sadio Mane nach der Genesung von Coronavirus wieder gesund und fit sind.

Beide Stars werden am Samstag zurückkehren, wenn Liverpool in einem mit Spannung erwarteten Merseyside-Derby im Goodison Park gegen seinen Stadtrivalen Everton antritt.

Everton hat unter Carlo Ancelotti einen atemberaubenden Saisonstart hingelegt und steht nach jedem bisherigen Spiel an der Spitze der Tabelle.

Während seiner Pressekonferenz vor dem Spiel am Freitag bestätigte Klopp, dass Thiago und Mane mehrere Tage Zeit hatten, um wieder auf die oberste Ebene zurückzukehren, und dass sie nicht durch das Symptom übermäßiger Müdigkeit behindert wurden, das auf eine Kontraktion von Covid-19 folgen kann.

“Sie sind seit fünf oder sechs Tagen im Training bereit”, sagte Klopp.

„Natürlich bewerten wir diese [Müdigkeit] jeden Tag und haben unsere spezifischen Messungen.

„Wir können messen, ob sie mehr müde sind als sonst, aber beide sehen wirklich gut aus, um ehrlich zu sein.

„Wir würden niemals solche Leute riskieren. Wir haben versucht, so vernünftig wie möglich zu sein. ‘

Klopp hat in der vergangenen Woche seine Merseyside-Gegner gelobt und die Arbeit von Carlo Ancelotti gelobt, Everton zu einer Macht zu machen, mit der man rechnen muss.

Er fügte hinzu: „Sie müssen kein Manager sein, um das zu sehen. Es ist klar, dass sie gute Geschäfte gemacht haben, und Carlo ist ein sensationeller Manager.

„Es ist klar, wenn er Zeit hat, etwas zu bauen, wird er das tun. Dieses Team sieht wirklich gut aus. Ich würde gerne etwas anderes sagen, aber das ist nicht möglich. So viele Teams haben gute Geschäfte gemacht, was wirklich Sinn machte und sie werden sich alle verbessern. ‘

Für die Toffees wird das Spiel ein Jahrzehnt dauern, seit sie das letzte Mal ein heimisches Derby gewonnen haben, obwohl Klopp darauf besteht, dass diese Statistik seinen Spielern während seiner Amtszeit in Anfield noch nie in den Sinn gekommen ist.

Auf die Frage, ob der Rekord für den Zusammenstoß am Samstag zur Mittagszeit von Bedeutung sein wird, antwortete Klopp: „Überhaupt nicht. Zehn Jahre für sie, natürlich kann es aus meiner Sicht noch lange dauern, aber wir haben noch nie darüber nachgedacht, denken Sie nie “ah, sie gewinnen sowieso nicht”, es ist morgen harte Arbeit für uns. ‘

Share.

Comments are closed.