Jos Buttler erwägt einen Wechsel zurück zu Somerset, dem Verein, den er als Junge unterstützt hat und in dem er sich als junger Spieler entwickelt hat.

Buttler, der am Ende dieser Saison in Lancashire nicht unter Vertrag steht, verließ Somerset am Ende der Saison 2013 – nachdem er international Cricket gespielt hatte – da seine Möglichkeiten, das Wicket zu behalten, durch die Anwesenheit von Craig Kieswetter blockiert wurden.

Buttler hat auch eine langfristige Beziehung zu Cooper Associates – den Hauptsponsoren von Somerset, deren Hauptbüro sich direkt gegenüber der Straße befindet – gepflegt, wobei einige im Club sehr zuversichtlich sind, dass der Deal noch vor Saisonende bestätigt wird.

Während Somerset-Anhänger nicht erwarten sollten, zu viel von Buttler zu sehen – er hat in fünf Spielzeiten 16 erstklassige Partien (12 als Torhüter), 35 T20s und vier Spiele der Liste A für Lancashire gespielt – würde es unter ihnen Freude machen, wenn ein lokaler Favorit wieder in den Schoß geholt werden könnte.