Jordan Henderson glaubt, dass er noch sieben Jahre auf höchstem Niveau spielen kann. 

0

Jordan Henderson glaubt, dass er weitere sieben Jahre auf höchstem Niveau mit dem Mittelfeldstar aus Liverpool und England spielen kann, was zeigt, dass er sich “so gut wie immer” fühlt.

Der 30-jährige Kapitän der Reds glaubt an seine körperliche Verfassung und die Art und Weise, wie er für sich selbst gesorgt hat, bedeutet, dass er noch Jahre in der Nähe sein könnte.

Und Henderson, der nach einer Verletzung zurückgekehrt ist, um am Sonntag beim 2: 1-Sieg der englischen Nationenliga gegen Belgien zu spielen, sagt, dass seine Liebe zum Spiel dafür sorgen wird, dass er immer noch den Hunger hat, so lange wie möglich für den Verein und das Land aufzutreten möglich.

Henderson hatte seit seiner Pause zur Halbzeit beim Sieg der Liverpooler Premier League gegen Chelsea am 20. September nicht mehr gespielt.

Reds-Chef Jürgen Klopp gab ihm grünes Licht, um sich dem englischen Kader von Gareth Southgate für den aktuellen Länderspielblock anzuschließen, und er war fit genug, um mit dem Sieg gegen Belgien zu beginnen, wo er in der ersten Halbzeit einen Elfmeter gewann nach der Pause ersetzt.

Und der ehemalige Sunderland-Star, der sein 56. Länderspiel gegen Belgien auf Platz 1 der Weltrangliste bestritten hat, gibt zu, dass er sich darauf konzentriert, so lange wie möglich für England und Liverpool zu spielen.

“Ich bin gerade 30 Jahre alt geworden und fühle mich körperlich immer noch ungefähr 25 Jahre alt. Ich fühle mich so gut wie nie zuvor”, sagte Henderson gegenüber der offiziellen Website von Liverpool.

“Ich bin in Bezug auf meine Erfahrung an einem guten Punkt meiner Karriere und physisch gibt es im Moment nicht einmal eine Frage zu so etwas.”

„Ich möchte versuchen, so lange wie möglich zu spielen. Ich liebe das Spiel immer noch und ich möchte so lange wie möglich für England und Liverpool spielen. ‘

Hendersons aktueller Liverpool-Vertrag läuft bis 2023, aber er ist überzeugt, dass seine Fitness ihm die Chance geben wird, mehr Spielzeiten in Anfield zu verbringen und den Premier League-Meister zu mehr Ehrungen zu führen.

“Ich habe mein Leben immer richtig gelebt, um alles richtig zu machen, die richtigen Dinge zu essen, richtig zu schlafen und mein Leben am besten zu leben”, fügte er hinzu.

„Selbst in den nächsten sechs oder sieben Jahren sollte ich hoffentlich in der Lage sein, Höchstleistungen zu erbringen.

“Im Moment fühle ich mich körperlich sehr gut und fühle mich in Bezug auf das Gleichgewicht der Erfahrungen, die ich in den letzten 10 Jahren gemacht habe, in einem guten Teil meiner Karriere, aber ich fühle mich auch sehr stark.”

Henderson erlitt im Juli eine Knieverletzung, die ihn aus dem Einlauf in Liverpools Titelerfolg ausschloss, aber er sagt, er habe sich gut erholt.

“Ich hatte ein bisschen Pech, dass ich das Klopfen am Ende der letzten Saison mit einer bizarren Herausforderung aufgenommen habe, bei der ich mir meine Knieverletzung zugezogen habe, aber ich habe mich gut rehabilitiert und fühle mich jetzt wirklich gut”, fügte er hinzu.

Share.

Comments are closed.