Jon Jones ‘Streit mit Israel Adesanya geht weiter, als er einen rassistischen Vergleich mit Conor McGregor anstellt. 

0

Jon Jones ‘erbitterter Streit mit Israel Adesanya hat sich noch weiter verschärft, nachdem er während einer Twitter-Tirade Missbrauch bei seinem UFC-Rivalen gestartet hatte.

Die Rivalität des Paares ist gut dokumentiert, aber ihre Fehde nahm eine weitere gefährliche Wendung, nachdem Jones in den sozialen Medien einen kontroversen Rassenvergleich zwischen Adesanya und Conor McGregor anstellte.

Jones kritisierte Adesanyas Darstellung eines afrikanischen Mannes heftig, indem er sie mit McGregors Aufstieg in Irland verglich.

Er twitterte: ‘McGregor kam und ließ Irland wie ein König aussehen. Du bist gekommen und hast afrikanische Männer weich aussehen lassen. Verschwinde von hier. ‘

Jones, mit dem Spitznamen “Bones”, machte seine kontroversen Ansichten in den sozialen Medien bekannt, nachdem er und der in Nigeria geborene Adesanya sich weiterhin in einen hässlichen Wortkrieg verwickelt hatten.

Ersterer setzte die bittere Fehde in Gang, nachdem er gesagt hatte, Adesanya rede weiter über ihn, tue aber nichts dagegen, indem er einem Kampf zustimme.

Aber Adesanya nahm das nicht gut auf und antwortete Jones auf Twitter, dass seine Mutter von ihm enttäuscht sein würde.

Jones ‘Mutter Camille starb 2017 nach einem langen Kampf gegen Diabetes und er versicherte Adesanya, dass sie stolz auf ihn sein würde.

Jones und Adesanya haben lange darüber gesprochen, gegeneinander zu kämpfen, obwohl der frühere Champion im Halbschwergewicht seinen Gürtel geräumt hat und sich darauf vorbereitet, sein Debüt in zwei Gewichtsklassen über dem in Nigeria geborenen Neuseeländer zu geben.

Und ihre Rivalität hat sich seit Adesanyas beeindruckendem TKO-Sieg in der zweiten Runde gegen Paulo Costa bei UFC 253 am Wochenende verschärft.

Jones beschuldigte den Champion im Mittelgewicht sogar, Brüste wachsen zu lassen, nachdem er das unförmige Aussehen einer seiner Brustmuskeln gesehen hatte.

Viele Fans nutzten zu dieser Zeit die sozialen Medien, um auf die ungewöhnliche Form hinzuweisen, und viele beschuldigten ihn sogar, Steroide genommen zu haben. Einige Steroidbenutzer können feststellen, dass sie an Gynäkomastie leiden, einer Schwellung des männlichen Brustgewebes.

Adesanya hat die Vorwürfe über seinen geschwollenen Muskel angesprochen und ESPN mitgeteilt, dass er seit dem Kampf am Samstagabend eine Blutuntersuchung und zwei MRT-Untersuchungen seiner Hypophyse durchgeführt hat, um das Problem zu diagnostizieren.

Er hat noch nie einen Doping-Test nicht bestanden und bestritten, jemals Steroide genommen zu haben.

Jones arbeitet hart daran, sich im Schwergewicht zu verbessern, wo ein großer Showdown mit Stipe Miocic auf ihn wartet, aber ein Kampf mit Adesanya auf seinem Radar bleibt.

Share.

Comments are closed.