Press "Enter" to skip to content

Jon Jones bestätigt Interesse am UFC-Schwergewichtstitel, nachdem Stipe Miocic Daniel Cormier besiegt hat

JON JONES bestätigte sein Interesse daran, zum schwergewichtigen und herausfordernden Champion Stipe Miocic aufzusteigen.

Jones ‘alter Rivale Cormier (41) wurde im UFC 252-Headliner gegen Miocic (37) geschlagen.

Schwergewichts-Weltmeisterschaften Ich werde dich bald sehen. Siegreich

Danach kündigte DC seinen Rücktritt an, doch sofort tauchte ein weiterer Schwergewichts-Anwärter auf.

Jones, 33, twitterte: “Schwergewichts-Weltmeisterschaften Ich werde dich bald sehen. Siegreich.

“Das ist aufregend für mich.”

Der Champion im Halbschwergewicht war mit einem Kampf gegen den Schwergewichtler Francis Ngannou verbunden.

Aber er war gezwungen, die Behauptungen von UFC-Chef Dana White abzulehnen, er wolle 25 Millionen Pfund an Gewicht zulegen.

Jones drohte dann, die Beförderung zu beenden.

Der Amerikaner war fest davon überzeugt, dass er nicht kämpfen würde, bis sein Streit mit der UFC gelöst war, obwohl es den Anschein hat, als hätte Miocics Sieg eine Veränderung im Herzen ausgelöst.

Jones schrieb: “Aus irgendeinem Grund scheinen mir diese Schwergewichte heute Abend nicht so groß zu sein.

“Vermeide Stipes rechte Hand, ich bin zu schnell, ich werde zu stark sein, wenn die Zeit reif ist und viel zu viel Energie haben.

“Bald und sehr bald werde ich als der böseste Mann auf diesem Planeten angesehen.”