Press "Enter" to skip to content

Jeder liebt … den bemerkenswerten, strahlenden, echten Ronaldo

In einer neuen Serie feiert Johnny die Menschen und Dinge im Fußball, die wir alle lieben. Wir beginnen mit dem herrlichen Ronaldo.

Wer ist das dann?
Ronaldo Luís Nazário de Lima, auch bekannt als Real Ronaldo, ist ein 43-jähriger Junge aus Brasilien. Mitte bis Ende der 90er Jahre war er für einige Jahre einfach der aufregendste Stürmer der Welt.

Seine Karriere begann 1993 beim brasilianischen Verein Cruzeiro im Alter von nur 16 Jahren und erzielte fünf Treffer in einem Spiel gegen Bahia. Zwei Spielzeiten und 44 Tore in 47 Spielen später wechselte er zum PSV Eindhoven und war mit 54 Toren in 57 Spielen ein großer Erfolg. Dies führte ihn nach Barcelona, ​​wo er schockierend mit 47 Toren in 49 Spielen eine Offenbarung war. Vielleicht war dies seine schönste Saison, als er neu definierte, was es heißt, ein Stürmer zu sein.

Erst bei seinem nächsten Verein, Inter Mailand, erlitt er seinen ersten echten Rückschlag und verpasste den größten Teil der drei Spielzeiten mit schwerem und anhaltendem Knie-Kniff. Als er 2002 zu Real Madrid wechselte, verbesserte sich die Situation. In Wahrheit waren einige seiner Leistungen fantastisch. Seine insgesamt 104 Tore in 177 Spielen in fünf Spielzeiten spiegeln jedoch die schwächende Wirkung wider, die diese drei verletzungsbedingten Jahre auf ihn hatten. Er ging für ein paar Jahre zum AC Mailand, aber sein Körper würde nicht mehr so ​​funktionieren wie früher und Verletzungen schränkten sein Aussehen ein. Er landete ein letztes Mal in Brasilien bei Corinthians, bevor er es mit 19 gewonnenen Trophäen und unglaublichen 67 persönlichen Auszeichnungen als Tag bezeichnete.

Aber es ging nicht nur um Klubfußball. Seine Legende wurde durch eine internationale Karriere untermauert, die 62 Tore in 98 Spielen und zwei Weltmeisterschaften umfasste. Aber es war ihre Niederlage gegen Frankreich im Jahr 1998, die ihn in den Mittelpunkt vieler Kontroversen stellte, nachdem er vor dem Finale einen Anfall hatte, ab und dann auf der Mannschaftsliste stand und so spielte, als würde er das Spiel von hinten mit Doppelverglasung miterleben. Alle möglichen Gerüchte wirbelten herum. Einige sagen, er sei edel gewesen, andere sagen, er hätte niemals spielen dürfen. Irgendwie ließ es ihn nur noch ätherischer und besonderer erscheinen. Dies war kein gewöhnlicher Mann.

TOP TEN: Beste Spieler, die niemals die Champions League gewinnen

Warum die Liebe?
Auf seinem Höhepunkt war etwas Elementares daran, wie er das Spiel spielte, etwas, das mit den Naturgewalten verbunden war, ungezwungen und angeboren. Ihn diese rasanten Läufe vom Mittelfeld aus zu sehen, die als Güterzug nicht aufzuhalten waren, war nicht nur aufregend, sondern auch beeindruckend. Für eine Weile schien er jenseits des Sterblichen erhöht zu sein; ein Mythos oder eine Legende, die in seinem eigenen Raum und seiner eigenen Zeit lebte.

Dieses Markenzeichen Elastico mit Geschwindigkeit zu sehen, bedeutete, einen der besten Tricks des Fußballs zu sehen, der eher einer Art Tanz oder Performance-Kunst ähnelte.

Und doch schien er trotz all dieses fantastischen Talents und seiner körperlichen Fähigkeiten ein durchschnittlicher Joe zu sein. Dies war kein putzender Pfau eines Mannes, sondern er sah ziemlich doof aus, in gewisser Weise fast karikaturistisch. Pater Teds Dougal benannte seinen Hamster 2002 nach ihm ein Haarschnitt das schien in seiner Form auf einem typischen Schamdreieck zu beruhen. Das machte ihn nur noch liebenswerter. Sein Talent schien völlig natürlich zu sein, ein Geschenk Gottes, an dem er nicht einmal arbeiten musste. Es machte keinen Sinn, dass er diese Fähigkeiten aus dem Granit harter Arbeit und Hingabe herausgehauen hatte. Es schien nur aus ihm heraus zu strömen.

Einer der bemerkenswertesten Aspekte, wie er das Spiel spielte, war, dass er sich in einer Art optischer Täuschung schneller mit dem Ball zu bewegen schien als ohne ihn, als hätte der Besitz Raketentreibstoff in seinen Fußballtank gepumpt. Trotzdem sah er nicht so aus, als würde er mit einem hohen Tempo sprinten, wie es einige Speed-Händler tun. In einem anderen Trick des Geistes ließ seine Geschwindigkeit die Verteidiger eher langsam als besonders schnell erscheinen.

Er war auch ein bemerkenswertes physisches Exemplar, das selbst als dünner Teenager nicht mit einer Abrissbirne umgeworfen werden konnte. Als er in seine 20er Jahre eindickte, wurde er zur Abrissbirne. Diese körperlichen Fähigkeiten, kombiniert mit Geschwindigkeit, machten ihn unaufhaltsam. Es war nicht ungewöhnlich, dass Gegner buchstäblich von ihm abprallten.

Ihn einen Ball schlagen zu sehen, war ein Wunder. Er schien es selten mit weniger als voller Kraft und aus jedem Winkel zu treffen, den Sie mögen. Lionel Messi sagte später, er könne “den Ball besser schießen als jeder andere, den ich gesehen habe”.

Rory Smith fasste sein Erbe perfekt zusammen:

„Er hat Grenzen verschoben, Konventionen in Frage gestellt, genauso wie Messi und Cristiano Ronaldo unsere Wahrnehmung verändert haben, was ein Flügelspieler sein könnte. Ronaldo, der ursprüngliche Ronaldo, inspirierte eine Phalanx von Nachahmern, Spielern, die wir jedes Wochenende auf unseren Bildschirmen sehen. Aber er hat das Spiel auch so gedreht, dass es ihm immer ein bisschen ähnlich sieht. Mehr als die meisten anderen hat er sich diese Nummer 9 zu eigen gemacht. “

Drei großartige Momente
Er war nur eine Saison in Barcelona, ​​aber dieses Tor könnte das beste sein, das er jemals erzielt hat. Die Reaktion seines Managers, der schöne Bobby Robson, drückt die Verwunderung über das, was er gerade gesehen hat, perfekt aus.

Das erste Tor in seinem legendären Hattrick für Real Madrid gegen Manchester United war ein klassischer, unaufhaltsamer Schlag aus der Ferne. Oh, die Kraft!

Und jede Chance, die Werbung für die Brasilien-Weltmeisterschaft 1998 zu sehen, muss genutzt werden, da unser Mann eine Hauptrolle spielt. Kaum zu glauben, dass Sie jetzt so ziemlich 30 Jahre alt sein müssen, um sich an diese Sendung zu erinnern.

Was die Leute lieben

Tanze um den Ball
Torhüter fallen zur Anbetung
Das Phänomen

– 4_4_haiku (@ 4_4_haiku) 20. März 2020

“Die Aufregung vor Frankreich” 98, vor den Tagen, als ausländischer Fußball leicht verfügbar war, in der Aussicht, RONALDO zu sehen. Im ersten Spiel gegen Schottland hat er Dinge von einem anderen Fußballplaneten gemacht. Er hat nicht enttäuscht, es war wie ein Kind, das zum ersten Mal Zucker probiert. “

„Er konnte tun, worauf er Lust hatte und wann immer er Lust hatte. Ein wahrer Superstar – spielte den schönen, künstlerischen Fußball seiner Zeit, hatte aber die Anzahl der heutigen Stars. Und trotz Verletzungsgefahr. Wirklich das Phänomen. “

„Mit einem Lächeln (anderen weltlichen) Fußball gespielt. Mit einem Lächeln gegen ständige Verletzungen und Krankheiten gekämpft, lebt sein Leben jetzt mit einem Lächeln. Eine Inspiration auf und neben dem Feld. “

„Es gibt einige Fußballer, die den Eindruck erwecken, dass es ein natürlicher Zustand ist, Fußballer zu sein, andere sind talentierte Mitarbeiter (daran ist nichts auszusetzen). Die erste Gruppe strahlt eine Freude aus, auf die wir uns alle beziehen können. Ronaldo ist Freude. “

“Einfach gesagt, er ist der ZIEGE.”

Abgesehen von all den Zielen, den Läufen, der reinen Kreatur, die erfunden worden zu sein scheint, um der perfekte Mittelstürmer zu sein, ist es die Tatsache, dass wir ihn auch nach allem, was Cristiano erreicht hat, immer noch als den echten Ronaldo bezeichnen, als ob sie es wären Ich bin nicht einmal in der gleichen Liga.

– Anthony (@AntiWanKenobi), 19. März 2020

„Weil es erstaunlich war, ihn zu sehen. Ihm einen Hof geben? Er wird um dich herumgehen und punkten. Eng werden? Er wird etwas Lächerliches mit seinen Füßen tun, um einen Hof zu bekommen und zu punkten. Körperlich werden? Er wird direkt über dir dämpfen und punkten. O Phänomen. “

“Step-Overs vor dem Torwart waren einfach wunderschön.”

„Seine Interviews im Bobby Robson-Film in süß gestelztem Englisch zeigten nicht nur Respekt, sondern auch Liebe. Ein Mann, der das fühlen und dann so natürlich ausdrücken kann, ist in der Tat ein reicher Mann. “

„Vor allem der eine Spieler, den ich mir wünsche, blieb während seiner gesamten Karriere verletzungsfrei. Wäre wahrscheinlich als der größte Mittelstürmer von allen untergegangen und nicht als “nur” einer der ganz Großen. “

„Weil er so gespielt hat, wie jeder spielen will. Mehr als jeder andere meiner Meinung nach – kein Hin und Her, kein ausgefallenes Danning. Einfach direkt, unglaublich geschickt, schnell, stark und absolut brillant. Der Mittelstürmer des Videospiels. “

Die Geschichte, dass Fabio Capello eine Stunde vor ihm war, um die Kühl- und Gefrierschränke auf dem Trainingsgelände von Real Madrid zu verriegeln, ist besser als alles, was er jemals auf einem Fußballplatz getan hat – und verdammt noch mal, er war etwas Besonderes auf dem Platz.

– Rob Brown (@ robbro7), 19. März 2020

“Ich denke, das liegt daran, dass in meinen Augen alle Ziele, an die ich mich erinnere, unglaublich lange Dribblings und spektakuläre Ergebnisse sind, eine Welt, die zu dieser Zeit von keinem anderen Spieler entfernt war.”

„Erster großartiger Spieler aller Zeiten, dessen Karriere ich von Anfang bis Ende miterlebt habe. Erzielte 47 in 49 bei 20. Er hat vor über 20 Jahren Messi / CR7-Nummern aufgestellt. Wenn er in der Social-Media-Ära gespielt hätte, wäre er zu Recht LeBron multipliziert worden. “

„Weil er der Beste war. Der größte. Wenn er spielte, egal mit wem er im Park war, war er der beste Spieler. Selbst in dieser lächerlichen Madrider Mannschaft stach er hervor. Er hatte KEINEN Kollegen. “

“Einer der besten Spieler, die ich je gesehen habe und so schnell und geschickt. Er spielte auch mit einem Lächeln im Gesicht und spielte mit der Freude, mit der auch Brasilianer spielen. “

“Er hat den doppelten Lutscher perfektioniert und ich habe niemanden gesehen, der seiner Technik nahe gekommen ist.” Seine Leistung im UEFA-Pokal-Finale für Inter gegen Lazio war hervorragend. Oh und dieser Hattrick in Old Trafford. Phänomenal.’

Er war der erste wirklich phänomenale Spieler, den ich als Kind gesehen habe. Sie vergessen nicht den ersten echten Superstar, den Sie sehen, der sozusagen nicht in Ihrer Liga gespielt hat.

– Marc Wallace (@MarcJWallace), 19. März 2020

„Weil er, als er völlig außer Form war, immer noch einer der besten der Welt war! Eine Inspiration für Fette wie mich! “

“Ich glaube nicht, dass jemals jemand so schnell getan hat, wie er es getan hat.” Wirklich phänomenal. Messis Talente brauchen keine Erklärung, aber er scheint die Dinge gemächlicher zu machen – irgendwie. Ronaldo war die ganze Zeit schnell – irgendwie. “

“Ich liebe ihn, weil er sich nicht wie ein Mensch fühlt, er ist für mich auf dem gleichen Niveau wie Bowie – er ist aufgrund seiner Unvollkommenheiten perfekt.”

“Sein Haarschnitt bei der Weltmeisterschaft 2002 und die Tatsache, dass er sich immer wieder von schweren Verletzungen erholt hat, um seine Größe zu zeigen, was für eine Naturgewalt er war, als er gesund war.”

“Seine Saison in Barca war einfach unaufhaltsam, klug, stark, schnell und technisch brillant.”

Zwei Videos. Eines, wo das französische Team darüber diskutiert, gegen was er gerne spielt, und es ist, als hätten sie so etwas noch nie erlebt, und das andere, wenn Zlatan ihn nur ehrfürchtig ansieht.

– Rich Haines (@rich_haines), 19. März 2020

“Die besten Teile von Messi und Cristiano in einem.”

“Ich habe um 1997 angefangen Fußball zu schauen, hatte Sky nicht, also habe ich nur MOTD gesehen und mich auf mein eigenes Team konzentriert.” Also dachte ich, der Höhepunkt des Fußballtalents sei Collymore, Stig Inge Bjornebye und andere. Sommer 98 – Weltmeisterschaft im Fernsehen – ooooh, wer ist dieser Typ? Mein absoluter Favorit seitdem. “

„Ganz einfach der beste Spieler, den Sie sich im Zweikampf mit dem Torhüter wünschen würden. Die Art und Weise, wie er immer am Torhüter vorbei dribbeln konnte, war wunderschön. “

„Die natürliche Fähigkeit von Messi und die Stärke und das Tempo von Cristiano Ronaldo. Wenn er besser auf sich selbst aufgepasst und Verletzungen vermieden hätte, wäre er der beste Anwärter aller Zeiten gewesen. “

Weil er der Beste war. Der größte. Wenn er spielte, egal mit wem er im Park war, war er der beste Spieler. Sogar in dieser lächerlichen madridischen Seite stach er hervor.

Er hatte keinen Kollegen.

Lionel wird immer einen Cristiano haben? Neben ihm.

Il fenomino hat niemanden.

– Martyn Williams (@ MartynW20897029), 19. März 2020

Porträt einer Ikone: Ronaldo

Was jetzt?
Heutzutage ist er Mehrheitsaktionär und Präsident von Real Valladolid und scheint ganz zum Vergnügen zu leben. Obwohl die Hyperthyreose (die während seiner aktiven Karriere nicht diagnostiziert wurde) etwas Gewicht auf ihn gelegt hat und er anscheinend ein Privatleben genossen hat, das am besten als beschäftigt beschrieben werden kann (einschließlich einer dreimonatigen Ehe, deren Zeremonie 700.000 Pfund gekostet hatte, und der Art von Erpressung durch Prostituierte Betrug, in den brasilianische Fußballer verwickelt sind), ist er eine jener Figuren, deren glückliche Präsenz die Luft irgendwie verdünnt, die überall ein undefinierbares Charisma mitbringt. Während Cristianos Erfolge und Statistiken werden zu Recht gelobt, er ist nicht cool; Er ist nicht der echte Ronaldo.

Es wird immer nur einen Real Ronaldo geben, und wie Zlatan Ibrahimovic gesagt hat: „… als Fußballspieler war er vollständig. Meiner Ansicht nach wird es nie einen besseren Spieler geben als ihn. “

Das könnte dir sogar gefallen ein T-Shirt Des Mannes.