Jamie Redknapp unbeeindruckt vom Manchester-City-Duo Kyle Walker und Benjamin Mendy nach dem Schrecken von Leeds

0

Jamie Redknapp hatte keine Zweifel an den Schuldigen für die Kämpfe von Manchester City in Leeds und schlug die Außenverteidiger Kyle Walker und Benjamin Mendy zu. 

City verließ die Elland Road mit einem Punkt, nachdem der Auftakt von Raheem Sterling, der in der frühen Dominanz der Stadt erzielt wurde, durch Rodrigos Tap-In in einer Zeit des End-to-End-Chaos aufgehoben wurde. 

Die Mannschaft von Pep Guadriola verlor kurz vor der Halbzeit die Kontrolle über das Spiel und sah zeitweise überrannt aus, wobei sowohl Mendy als auch Walker auf gefährliche Fehler aufmerksam wurden.

“Die Fehler kamen heute von den Außenverteidigern”, sagte Redknapp bei Sky Sports.  

‘Ich dachte, Dias hat einige große Herausforderungen gemeistert und war sehr gelassen. Laporte wurde ein paar Mal erwischt, aber das macht eine gute Partnerschaft aus. 

“Es ist nur der Außenverteidiger, der immer wieder Fehler macht und eins zu eins gemacht wird.”

City hatte gehofft, nach einer erniedrigenden 5: 2-Niederlage gegen Leicester in der vergangenen Woche wieder auf die Beine zu kommen, aber trotz des scharfen Angriffs stellte Leeds die gleichen Probleme auf der Rückseite. 

Nachdem Liverpool zu Beginn der Saison erneut einen ungeschlagenen Lauf aufgebaut hat, entgeht Guardiola die Zeit, um die Undichtigkeiten der Bürger zu beheben.  

“Ich sehe viele City-Spiele und bin mir sicher, wie expansiv sie spielen”, fügte der ehemalige City-Verteidiger Micah Richards hinzu. 

„Aber es scheinen sich viele Defensivfehler einzuschleichen, und das passiert Woche für Woche. 

“Wenn sie um die Spitze kämpfen wollen, müssen sie sie ausrotten.” 

Share.

Comments are closed.