Jamie Redknapp sagt, dass Mason Mount Kevin De Bruyne unter Gareth Southgate nachbilden kann. 

0

Laut dem Sky Sports-Experten Jamie Redknapp hat Mason Mount das Potenzial, der Engländer Kevin De Bruyne zu sein, wenn er Spiele wie den belgischen Star dominieren kann.

Mount erzielte das Siegtor, als England von hinten kam und die Mannschaft von Roberto Martinez in einem leeren Wembley-Stadion mit 2: 1 besiegte, um an die Spitze der UEFA Nations League-Gruppe zu gelangen.

Der Chelsea-Mittelfeldspieler startete auf der rechten Seite der ersten drei, wechselte aber in der zweiten Halbzeit nach links, wo er den Ball aufheben und einen abgefälschten Schuss an Simon Mignolet vorbei abfeuern konnte.

Redknapp möchte, dass der 21-Jährige dies regelmäßig tut, und glaubt, dass er den belgischen Kapitän unter Gareth Southgate nachbilden kann.

„Wir schnurrten und sahen uns einige Pässe von Kevin De Bruyne an, und er kommt, um den Ball zu finden.

“Wenn wir über Mount sprechen, möchte ich, dass er das mehr tut, er kann es für uns tun, du musst nicht rechts draußen bleiben.”

Der Experte Ashley Cole fügte hinzu: “Mount streift gern, er hat eine gute Qualität am Ball und lauert gern, weil er einen guten Schuss hat und wenn er einen halben Meter hat, kann er das übernehmen.”

Nach dem Spiel erklärte Mount, was Southgate seinen Spielern zur Halbzeit sagte, und teilte seinen Stolz, sein erstes Tor bei Wembley in einem englischen Trikot zu erzielen.

„Es ging nur darum, höher zu bleiben, Druck auf den Ball auszuüben und den Ball so schnell wie möglich zurückzugewinnen. Seien Sie auch besser am Ball, halten Sie ihn besser in der Hälfte, schaffen Sie Chancen.

„Wir hatten ein paar Chancen, aber die, die in dich gehen, nehmen sie den ganzen Tag. Es ist eine besondere Leistung. Es spielt keine Rolle, wie sie hineingehen, ich befand mich nur in einem kleinen Raum und hatte nur eines im Kopf. Große Ablenkung, aber du nimmst sie. ‘

England trifft am Mittwoch auf Dänemark, um seinen ungeschlagenen Rekord im Wettbewerb fortzusetzen. .

Share.

Comments are closed.