Press "Enter" to skip to content

James Milner ist ein Alleskönner und ein Meister von ungefähr fünf

James Milner wird Sie vom Ball stoßen und dabei brillant aussehen. Er ist der Alleskönner und Meister der meisten.

Wer ist das dann?
James Philip Milner ist eine 34-jährige, in Leeds geborene Legende, die im Herbst seiner Karriere in Liverpool seine schönsten Jahre genießt. Ein 5 ‘9’ ‘- Mehrzweckspieler, der sich in verschiedenen Positionen auszeichnet, außer Torhüter und Mittelfeldspieler überall auf dem Spielfeld gespielt hat, wie ein Backsteinhaus gebaut ist, hart wie Nägel und möglicherweise der fitteste Fußballer heute spielen.

Seit seiner Kindheit legendär unermüdlich, hat er so ziemlich alles übertroffen, was er jemals getan hat. Insgesamt 11 GCSEs kennzeichnen ihn als alles andere als den archetypischen, intellektuell uninteressierten Fußballer. Ein besonderer Schulpreis für Sport war ein Frühindikator für seine außergewöhnlichen körperlichen Fähigkeiten.

Er spielte für seine Schule Fußball, Cricket und Langstreckenlauf, Amateurfußball für Rawdon und Horsforth und war ab seinem zehnten Lebensjahr in den Büchern von Leeds United. Mit seinem ersten Teamdebüt im Alter von 16 Jahren war er mit seinem ersten Tor für den Verein der jüngste Torschütze der Premier League – ein Rekord, den er zweieinhalb Jahre lang hielt.

Er hat insgesamt 735 Spiele für Leeds, Swindon, Newcastle United, Aston Villa, Manchester City und jetzt Liverpool bestritten. Von 2009 bis 2016 waren es weitere 61 Länderspiele für sein Land, nachdem er für die U21 einen Rekord von 46 Spielen aufgestellt hatte. Das sind insgesamt 842 Spiele und er geht immer noch. Es gibt absolut keine Anzeichen dafür, dass er in den Ruhestand geht, und niemand würde gegen ihn wetten, wenn er im Alter von 40 Jahren in der höchsten Spielklasse spielt.

Während seiner Karriere in England nannten wir ihn viele Jahre lang “Nützlich wie ein Sieb” oder ähnliches, um seine schlichten, unauffälligen, arbeiterähnlichen Leistungen zu würdigen. Angesichts seiner Fähigkeit, über sich selbst zu lachen, würde er einen solchen Spitznamen wahrscheinlich zu schätzen wissen. Wenn Sie sich ihn vorstellen, stellen Sie sich vor, wie er stark schwitzt und einfach rennt und rennt und rennt und rennt. Er läuft wahrscheinlich gerade richtig. Der Mann ist sicherlich ein Cyborg, nicht aus Leeds, sondern aus der Zukunft.

Warum die Liebe?
Sein Kopf sieht nicht so gut aus, sondern sieht gut aus. Er sieht aus Granit gemeißelt aus und hat einen riesigen Kiefer, der eher einem geografischen Merkmal aus Kalkstein ähnelt, das man in der Umgebung von Malham Cove findet. Er hat unglaublich hohe Wangenknochen, für die jedes Modell sterben würde, so scharf, dass man Käse darauf schneiden könnte. In Kombination mit schönen, fast schüchternen und amüsierten blauen Augen und einem zerrissenen Körper wäre er ein perfekter Kandidat für eines dieser monochromen Poster eines muskulösen, aber zarten Mannes, der ein Baby wiegt.

Es ist selten, dass ein Spieler in jedem Verein, für den er spielt, ein Fanfavorit ist, es sei denn, er ist ein großer Torschütze. Ein Grafter bekommt selten das gleiche Rampenlicht. Dies ist sicherlich teilweise darauf zurückzuführen, dass er am Ende jedes Spiels immer so ausgesehen hat, als würde ihm jede letzte Kalorie aus dem Körper laufen. Er steht da, schweißgebadet, rosa im Gesicht, nachdem er noch einmal alles gegeben hat. Und außerdem ist er bereit, alles noch einmal zu tun, genau hier, wenn es sein muss. Am Ende ist das so ziemlich alles, was jeder von uns von einem Spieler verlangen kann.

Es ist eine einfache Freude, jemanden zu beobachten, der unglaublich fit und stark ist und keine Angst hat, seine Körperlichkeit zu nutzen. Leider ist dies natürlich das, was Fußball verbietet. Hart zu sein wird von zu vielen missbilligt und von nicht genug gepriesen. So viele der heutigen Mittelstrecken-Sportler sehen aus, als wären sie aus Baiser gefertigt und könnten nicht schwer sein, selbst wenn Sie sie in Rüstung stecken. Herr Milner ist jedoch eine echte alte Schule aus Roheisen, hart. Er kann dir das antun.

pic.twitter.com/iZL9bvt0uR

– Michael (@mikejhemsley), 30. April 2020

Dies ist auf die beste Weise hart, was entschlossen, hart, stark und entschlossen bedeutet. Nicht schmutzig. OK, ein bisschen dreckig. Aber nur ein bisschen.

Seine Art, einen Gegner zu enteignen, indem er im Grunde genommen seinen Arsch und seine massiven Oberschenkel zwischen Spieler und Ball einführt und ihn im Grunde genommen davon abhält, aber ohne ein Foul zu verraten, ist einfach brillant.

Natürlich hat er Lionel Messi ziemlich verärgert, der nicht geschätzt Millys Weigerung, ihn tun zu lassen, was er wollte, als er im 4: 0-Spiel in Anfield als Ersatzspieler eingewechselt wurde. Unser Held gab ihm das richtige Yorkshire bis in seine Steuerhinterziehung. Im Tunnel nannte er Milly einen Burro. Im Tunnel. Ja, dieser Esel hat dir den ganzen Weg zurück nach Barcelona in den Arsch getreten, mein Sohn. Messis Behauptung, dies sei seine Rache für die Muskatnuss im ersten Spiel, bestand darin, die Situation völlig falsch zu verstehen. So spielt er gegen alle, Leo. Er hat dich nicht zu einem Sonderfall gemacht und vielleicht war das so nervig.

Jimmy Ms ist keine Karriere von hoch nach hoch. Er hatte viele Höhen und Tiefen in Leeds und dann in Newcastle. In Manchester City wurde er zu einem gewöhnlichen Kaderspieler, aber in Liverpool ist er nach einem langsamen Start unverzichtbar geworden. Seine Fähigkeit, auf ungefähr neun Positionen zu spielen und in allen wirklich gut zu sein, ist der Traum eines Managers. Irgendwann verwandelte er sich in einen verdammt guten Außenverteidiger. Sein Laufen und seine Körperlichkeit waren perfekt, um vielen Flügelspielern oder Stürmern einen Stock in die Speichen zu stecken. Oder, wie er es nennen würde, „ihren Rhythmus stören“.

Darüber hinaus ist Selbstironie eine sehr liebenswerte Eigenschaft, die James in den Schatten stellt. So sehr, dass er auf sehr moderne Meta-Weise mit seinem eigenen Parodie-Account von Boring James Milner interagiert. In einer Zeit von unglaublich überbelohnter Selbstachtung und brüchigem, kostbarem Ego ist er nur ein sehr engagierter Profi, nimmt aber nichts davon zu ernst. Oder vielleicht ist er nur ein Verfechter der Philosophie, die sagt, um etwas ernst zu nehmen, muss man darüber lachen können. Es ist eine großartige Einstellung.

Sicherlich scheint die Zeit seines Lebens seinem Image als langweilig zu entsprechen und seine Zeit in einem der besten Teams zu genießen, die wir in der Neuzeit gesehen haben. Und seien wir ehrlich, seine Medaillensammlung muss in diesem Land fast einzigartig sein, da er zwei Premier-League-Titel, eine Champions-League-Medaille, einen UEFA-Superpokal, eine FIFA-Klub-Weltmeisterschaft sowie einen FA-Pokal und einen Ligapokal gewonnen hat und sogar ein Intertoto Cup. Ihm fehlt nur eine Europa League-Medaille, obwohl er eine Zweitplatzierte hat.

Als der Rest der ersten Mannschaft Urlaub hatte, als der Verein unter Neil Critchley Reserven gegen Shrewsbury im Pokal aufstellte, blieb unser Mann zu Hause, um den jungen Spielern des Vereins vor dem Spiel in Anfield zu helfen. Nachdem er am Tag vor dem Spiel mit der Mannschaft trainiert hatte, war er in der Umkleidekabine, um dem Kader Ratschläge und Ermutigungen zu geben. Er bat sogar um Critchleys Erlaubnis, bevor er dies tat. Es ist dieser Anstand, den wir alle lieben. In einer Liga, die geschaffen wurde, um Gier und Geiz zu ehren und zu preisen, ist die einfache Großzügigkeit der Zeit sehr zu bewundern.

Und als ob das nicht genug Grund wäre, ihn zu lieben, gründete er 2011 eine eigene Stiftung mit dem Ziel, durch die Entwicklung, Verbesserung und Bereitstellung von Möglichkeiten im Sport eine gesunde Erholung zum Nutzen junger Menschen im Vereinigten Königreich zu fördern und gleichzeitig Geld für nationale Wohltätigkeitsorganisationen wie Bloodwise, MNDA, NSPCC und Help for Heroes sammeln. Es hat bisher über eine Million Pfund gesammelt.

Milly ist im Grunde einfach besser als wir.

Was die Leute lieben
Eine pralle Posttasche diese Woche für diesen echten Jedermann. Wenn jemand ein so gutes Beispiel gibt und dabei sowohl inspirierend als auch jubelnd ist, ist es keine Überraschung, dass die Leute ihn feiern wollten.

Gewinne im Laufe der Zeit wert
Wie Whisky oder Kunst oder Briefmarken
Sammlerstück

– 4_4_haiku (@ 4_4_haiku) 30. April 2020

„In erster Linie ein großartiger Profi. Spielt überall, lässt Sie nie im Stich und ist immer bereit, seinem Team zu helfen. Konsequent, ein guter Anführer – ich kann mich nicht erinnern, ihn jemals kommentiert und gesehen zu haben, wenn er ein schlechtes Spiel hatte. Nachdem er letzte Woche einige Zeit damit verbracht hat, ihn zu interviewen, hat er viel mehr zu bieten, als die Leute glauben. Witzig, selbstironisch, ehrlich und sehr gut darin, Spiele und Situationen zu analysieren. Wie Sie immer sagten – ein richtiger Fußballmann! “- Darren Fletcher, Kommentator.

„Nur ein Modellfußballer. Trinkt nicht, kann sich selbst verachten und hört nie auf zu rennen oder es zu versuchen. Läuft seinen eigenen Wohltätigkeitsball, der jedes Jahr viel Geld für gute Zwecke verdient. Sollte ein OBE sein, wenn er in Rente geht. Sogar einmal Kapitän von England. Legende.’

“Als Villa-Fan zählt er zu den Mittelfeldspielern, die ich für den Verein gesehen habe. Es ist ein abgenutztes Klischee, aber er ist wirklich der absolute Profi. Er hat bekanntlich nie Bier geschmeckt. Sehr unterschätzter Spieler. Schweizer Taschenmesser. Wir alle träumen von einem Team von James Milners. “

„König des taktischen Fouls, ein Gelb für das Team zu nehmen, fällt ihm leicht. Kommentatoren kritisieren oder heben dies jedoch niemals hervor, da sein Ruf der des Jungen von nebenan ist. “

„Ich habe es geliebt, ihn letzte Saison weinen zu sehen, nachdem ich Barcelona besiegt habe. Hat gezeigt, wie viel es ihm bedeutete. “

Ich habe gestern das 5 Live-Interview mit ihm gehört und es hat meine Ansicht bestätigt, dass es an Milner nichts zu mögen gibt. Ein anständiger Mensch, ein direkter Typ und ein sehr unterschätzter Spieler. “

Ein unter Klopp verwandelter Spieler. Der erste in der Geschichte der Champions League, der in einer Saison 9 Vorlagen erstellt hat. Mit 32 Jahren. Ein bisschen Teilspieler in Man City bis unverzichtbar in Liverpool. Ich bezweifle, dass der größte Spieler der Welt es ertragen kann, ihn anzusehen.

– Abseits gefangen (@COsoccerpod) 30. April 2020

“Als er zum ersten Mal in Newcastle war, dachte ich, er würde irgendwann ein Mittelstürmer in der Shearer-Form werden, hatte alle Eigenschaften.” Besonders geliebt seine richtigen kurvigen 1970er Stepovers. Hätte ihn niemals gehen lassen sollen, ist Keegans Autobiografie darüber vernichtend. “

“Sieht so aus, als wäre er in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs genauso zu Hause wie auf einem Platz in der Premier League.” Beliebt in jedem Club, den er zierte. Ein Modelprofi. Mit Sicherheit ein Archetyp. “

„Hört nie auf zu rennen. Er ist wie ein Zug, nur dass er pünktlich ist. “

“Wenn es einen liebenswerten Zähler für Fußballer gibt, hat Milner ihn definitiv in Stücke gerissen, und das Spiel braucht einen anderen.”

“Jeder Journalist im Land hat wahrscheinlich eine Abkürzung auf seiner Tastatur, die nur den Satz” (natürlich nicht James Milner) “hinzufügt, wenn sie Beilstücke darüber schreiben, wie sich diese” Flash “-Fußballer in der modernen Zeit verhalten . ‘

„Alle seine früheren Vereine hätten ihn zurück, was Bände spricht. Einer der besten Profis der Liga und einer der beständigsten in jeder Position, in der er spielt. Der Traum eines Managers würde ich mir vorstellen. “

Bester kostenloser Transfer in der Geschichte von Liverpool. Grundlegender Teil der Klopp-Ära, sowohl in Bezug auf Charakter als auch Talent. Scheint wie ein schöner Kerl.

– Sachin Nakrani (@SachinNakrani) 1. Mai 2020

“Würde ihn gerne wieder bei The Mighty Whites sehen, um seine Karriere zu beenden.”

„Wahrscheinlich der netteste Mann im Fußball? Hat die “langweilige James Milner” -Persona mit guter Laune aufgenommen. “

“Er ist nur eine absolute Maschine, nonstop und gibt nicht auf.” Fantastischer Spieler und scheint ein wirklich sympathischer Kerl zu sein. Als kostenloser Transfer war er für dieses Team wahrscheinlich genauso wichtig wie Gary McAllister. “

„Er war noch nie in Schwierigkeiten, oder? Old-School-Profi, der seinen Job mit einem großen Sinn für Moral erledigt. Seine Walk-Stick-Strafe war besonders humorvoll, da er erst 33 Jahre alt war, als er sie erzielte. “

“Ein Model-Profi.”

“Er wird wahrscheinlich als der beständigste und vielseitigste englische Spieler seiner Generation untergehen, und dennoch wird sein Name für den Rest der Zeit die frustrierendste Antwort in jedem Pub-Quiz sein.”

Von Jürgen Klopp im Jahr 2016:

„Leeds ist meines Erachtens eines der‚ großartigen Teams ‘in England – große Geschichte, große Unterstützung. Ich weiß das, weil James Milner es mir immer wieder sagt. “

Und deshalb wird #lufc ihn immer lieben.

– 尺 乇 ᐯ 乇 尺 乇 几 几 ᗪ. @ AM ㄥ 乇 几 卂 卂 尺 丨 @ @ (@RevAMol) 30. April 2020

„Ich kann mir auch vorstellen, dass er alles über jeden auf dem Trainingsgelände weiß. Man konnte definitiv sehen, wie er die Kantinenarbeiter fragte, wie es ihren Kindern in der Schule geht, oder sich mit den Platzwächtern über ihre neuen Autos oder Urlaubspläne unterhielt. “

„Ein richtiger, altmodischer Profi, der das Spiel hervorragend repräsentiert. Unterschätzt und von den Fans nicht immer geschätzt. Ein Spieler, den ich mir wünschte, hätte für meinen Verein gespielt und hätte ein Stammspieler in England sein sollen, und für mich wäre er ein idealer Kapitän gewesen. Ich hoffe, er wird später ein Top-Trainer. “

“Er lässt Benjamin Button wie einen Betrug aussehen!”

„Bitte geben Sie zu, dass es in den letzten beiden Spielzeiten seine Aufgabe ist, alles zu treten, was sich bewegt. Einige absolut lächerliche Fouls in dieser Zeit. “

„Ich liebe es, wie er mit seiner Twitter-Karikatur interagiert. Die Tatsache, dass der Parodie-Account existiert, ist ein Beweis dafür, dass ihn jeder liebt, weil er nur ein solider Typ ist, der zufällig ein täuschend guter Fußballer ist. “

“Kennen Sie jemanden, der für einen alten Vorsitzenden von Milner gearbeitet hat, der James misstraute, weil ich zitiere:” Er hatte noch nie Alkohol angerührt “. Misstrauen? Jeder junge Mann, der diese Willenskraft zeigen kann, sollte zum Ritter geschlagen und nicht misstrauisch werden. Ich liebe den Kerl. “

Seine eine Saison bei CM für Villa war hervorragend. Er hat alles gewonnen, aber ich denke immer noch, dass er jahrelang Englands bester CM gewesen wäre, wenn er noch ein Jahr geblieben wäre, um dies zu festigen. Als seine Position zog er sich auch zu früh aus England zurück Genialer Spieler Einer meiner Favoriten

– David Nealon (@ Dpn76), 30. April 2020

„Wäre Kapitän einer Mannschaft aus gegnerischen Spielern, auf die Sie sich verlassen können, um jedes Mal gut gegen Ihre Mannschaft zu spielen. Ärgerlich konsequent und zuverlässig. Total pro. “

“Nicht jedes Team, aber praktisch alle erfolgreichen, ich bin ein Spurs-Fan und hatte immer das Gefühl, dass wir die Liga gewonnen hätten, wenn wir vor ein paar Jahren einen Milner-Charakter gehabt hätten.”

„Er musste der sympathische Junge in der Schule sein, der super fit und in allem gut war. Hat jeder Sport funktioniert, war aber immer sauber und für Familienanlässe gut geeignet. “

“Kann nie genug Alf Tupper-Lookalikes auf der Welt haben.”

„Ich weiß praktisch nichts über sein Privatleben. Das ist eine gute Sache!’

„Wenn er ein Labor und eine Ausrüstung bekommen würde, könnte James Milner bis Ende Mai einen anständigen Covid 19-Impfstoff ausschalten. Es wäre nicht perfekt, aber es würde den Job bis 2023 erledigen, wenn die Wissenschaftler endlich anfangen, ihre zu versenden. “

Vor dem CL-Finale im letzten Jahr ging ich in Liverpools Trainingslager in Marbella, um ein Stück zu sehen, das am Ende nicht so gut war, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich habe ein paar Interviews auf der Terrasse gemacht – es war ein Auftritt – und das letzte war mit Henderson. Sobald es fertig war, haben wir irgendwie …

– Rory Smith (@RorySmith), 1. Mai 2020

… Saß ein bisschen herum. Milner hatte ein weiteres Interview geführt und kam und sagte Hallo, als er in sein Zimmer ging. Wir unterhielten uns ein wenig und aus irgendeinem Grund sprachen wir darüber, wo er lebte (wir sind beide aus Leeds, er besuchte dieselbe Schule wie einige meiner Familienmitglieder).

– Rory Smith (@RorySmith), 1. Mai 2020

Wie auch immer, das Thema des Trainingsgeländes von Man City wurde angesprochen und wie Sie von jedem Ort, an dem er lebt, dorthin gelangen. Er erzählte mir ausführlich von der Zeit, die er damit verbracht hatte, die beste und effizienteste Route (M60, an der Abfahrt 23, glaube ich, und in) für die Reise wissenschaftlich zu erarbeiten.

– Rory Smith (@RorySmith), 1. Mai 2020

Drei großartige Momente
Sein erstes Tor für Leeds war ein routinemäßiges Sechs-Yard-Tap-In, aber das zweite war brillant. Er ist erst 16 Jahre alt und hält nicht weniger als Marcel Desailly zurück und stellt ihn in die Ecke. Und das alles, während er ein Hemd trägt, das ihm drei Größen zu groß ist.

Hochdruckstrafe, sagst du? Nein Junge, das ist kein Problem.

Es geht nicht nur darum, Leute vom Ball zu stoßen und Strafen zu verhängen. Diese Torlinienfreigabe war typisch für seine Haltung, niemals aufzugeben

Was jetzt?
Persönlich hoffe ich, dass seine letzte Saison als Profi, die angesichts seiner erstaunlichen Fitness wahrscheinlich mit 44 Jahren stattfinden wird, in Leeds wiedergegeben wird. Es wäre, einen perfekten Kreis zu schließen, um zu seinem Jugendclub zurückzukehren.

Ich kann ihn mir irgendwie nicht als Manager vorstellen, obwohl er ein großartiger Fitnesstrainer wäre. Wenn Sie darüber nachdenken, ist er wirklich ein Aushängeschild für harte Arbeit, Engagement und Loyalität. Obwohl er fünf Vereine und einen ausgeliehen hatte, bleibt er normalerweise vier oder fünf Jahre. Er ist in Liverpool in seinem fünften Jahr und wird sicherlich einen rollierenden Einjahresvertrag haben, bis seine Batterien leer sind, was möglicherweise nicht so bald sein wird. Jeder Verein braucht einen Utility-Spieler, aber er ist traditionell ein Alleskönner und kein Meister. Milly ist jedoch Meister von ungefähr fünf. Es wäre keine Überraschung, wenn er auch im Netz gut wäre.

Einer dieser Spieler, über den in zwei oder drei Generationen von Eltern zu Kind in gedämpfter Ehrfurcht gesprochen wird. „Du hast James Milner spielen sehen? Wie war er? “„ Wie war er? Er war… verschwitzt… und nützlich wie ein Löffel. “

Möge er noch lange den Schweiß von drei Männern sickern lassen.

John Nicholson