Inter ‘trifft im nächsten Sommer auf Sergio Aguero’ Der City-Stürmer ist im letzten Jahr seines Vertrags. 

0

Inter Mailand ist daran interessiert, den Stürmer von Manchester City, Sergio Aguero, im nächsten Sommer für einen kostenlosen Transfer zu verpflichten. Der derzeitige Vertrag mit Argentinien soll im Juni enden.

Die Zweitplatzierten der Europa League sind Berichten zufolge bereit, dem 32-Jährigen einen Zweijahresvertrag mit der Option eines weiteren Jahres anzubieten.

Es wird angenommen, dass die italienische Seite bereit wäre, Aguero ein Gehalt zwischen 6,35 und 7,25 Millionen Pfund anzubieten.

Laut Calcio Mercato ist Inter Mailand-Manager Antonio Conte daran interessiert, seine Angriffsoptionen zu erweitern, wenn er versucht, den Scudetto gegen Juventus zu ringen.

Aguero kann bereits im Januar Gespräche mit ausländischen Vereinen aufnehmen.

Der Rekordtorschütze der Stadt könnte ein potenzieller Ersatz für Nerazzuri-Stürmer Lautaro Martinez sein, der mit einem Wechsel nach Barcelona in Verbindung gebracht wurde.

Aguero unterschrieb 2011 bei Atletico Madrid für Manchester City gegen eine Gebühr in der Größenordnung von 35 Millionen Pfund. Der Argentinier ist seitdem eine tragende Säule für den Erfolg von City und gewann vier Titel, einen einsamen FA Cup und fünf Ligapokale.

In der vergangenen Saison erzielte er 23 Tore in einer Stadtmannschaft, die nach dem Dreifachen der vorherigen Saison massiv unterdurchschnittlich abschnitt.

Zweifellos war es Agueros größter Moment in einem City-Trikot, am letzten Tag der Saison 2011/12 den Sieger der Verletzungszeit gegen QPR zu erzielen, um Manchester United den Titel zu entreißen.

Nach neun sehr erfolgreichen Jahren in Manchester könnte der Argentinier es jedoch als Tag bezeichnen und auf neue Weiden gehen. .

Share.

Comments are closed.