Inter Mailand bestätigt die Unterzeichnung des ehemaligen Flops von Manchester United, Matteo Darmian. 

0

Inter Mailand hat die Unterzeichnung des ehemaligen Außenverteidigers von Manchester United, Matteo Darmian, für einen saisonalen Darlehensvertrag mit Kaufverpflichtung für 1,8 Mio. GBP angekündigt.

Der 30-Jährige verließ Old Trafford im vergangenen Sommer, nachdem er keinen Platz in der Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer gefunden hatte. Seit seiner Rückkehr nach Italien hat sich Inter-Chef Antonio Conte diesen Sommer als Ziel herausgestellt.

Der italienische Nationalspieler erzielte ein Tor und assistierte in der Saison 2019-20. Seine defensiven Fähigkeiten haben Conte ins Auge gefasst, der die Lücke zum alles erobernden Juventus schließen will.

Der Wechsel stellt einen weiteren ehemaligen Premier-League-Star dar, der von Conte an Bord geholt wurde, der Inter in der vergangenen Saison zu einem Europa-League-Finale führte und in der Serie A den zweiten Platz belegte.

In seinem ersten Transferfenster holte Conte Ashley Young, Romelu Lukaku und Alexis Sanchez von United, bevor er später Christian Eriksen von Tottenham und Victor Moses von Chelsea nahm.

Darmian wird sich für die Saison mit seinen ehemaligen United-Teamkollegen zusammenschließen, bevor sein Aufenthalt im nächsten Sommer dauerhaft wird.

Der Italiener bestritt in vier Jahren 92 Spiele für die Red Devils, erzielte ein Tor und legte vier Vorlagen für seine Teamkollegen auf.

In der Zwischenzeit hat ein weiterer ehemaliger Teamkollege von United, Andreas Pereira, in diesem Fenster nach Italien gewechselt und sich Lazio für eine Saison ausgeliehen.

Der 24-jährige brasilianische Mittelfeldspieler war nach der Ankunft von Donny van de Beek im Sommer in Old Trafford weiter gesunken.

Und Pereira wird die Saison in der Serie A verbringen, nachdem er zunächst ausgeliehen bei Lazio war, aber mit der Option, den Wechsel für 24,5 Millionen Pfund dauerhaft zu machen. .

Share.

Comments are closed.