In Mike Tysons ehemaligem £ 1,5 Mio. Las Vegas-Haus in The Hangover mit Infinity-Pool, zwei Spas und einem Wasserfall

0

Hier wurde Mike Tyson ein Hollywoodstar.

2008 ließ der 53-jährige ehemalige Schwergewichts-Champion den Filmregisseur Todd Phillips und seine Kameras in ein atemberaubendes Herrenhaus, in dem er mit seiner Frau No3 Lakika lebte.

Sie filmten lustige Szenen aus dem Kultfilm The Hangover in einem Cameo-Auftritt, der ihn nach Jahren des Bankrotts definieren und seine Karriere wieder aufbauen sollte.

Es befindet sich in der wunderschönen Wohnanlage Seven Hills im Vorort Henderson und verfügt über sechs Schlafzimmer und sechseinhalb Badezimmer sowie einen eigenen Balkon.

Und Golfbegeisterte werden den unglaublichen 18-Loch-Golfclub Rio Secco sowie vier große Privatparks mit Basketball-, Tennis- und Fußballplätzen zu schätzen wissen.

Wie viele Neubauten in Las Vegas innerhalb von Wohnanlagen wurde das 5.740 Quadratmeter große Herrenhaus 2001 im italienischen Stil erbaut.

Der zweistöckige Eingang öffnet sich zu einem großen Empfangsraum mit einem 25 Fuß hohen beleuchteten Wasserfall, der mit dem großen Raum verbunden ist, der über eine Wet Bar und einen Kamin verfügt.

Sie können sich vorstellen, dass der große Raum perfekt zum Faulenzen ist und vielleicht dort, wo der Cannabis-Anwalt Tyson gelegentlich raucht.

Das Wohnzimmer hat Gewölbedecken und Fensterwände, die viel natürliches Licht bieten.

Abgerundet wird der Look durch ein Familienzimmer mit einer mondförmigen Wet Bar.

Während eine Küche in der Mitte der Insel eine weitere Wet-Bar und einen Weinkeller hat.

Für diese kühlen Wüstenabende verfügt das Haus über vier Kamine.

Es gibt auch eine Garage für vier Autos.

Das weitläufige Grundstück bietet auch viel Platz im Freien.

Es gibt einen riesigen Pool, in dem Iron Mike ein Bad nehmen möchte.

Insgesamt verfügt der Garten über einen Infinity-Pool mit zwei Spas und einem Wasserfall sowie eine große Terrasse mit Feuerstelle, Grillplatz, Barbereich und Poolbad.

Filmfans werden sich daran erinnern, wie Zach Galifianakis in The Hangover darin uriniert hat.

Es ist jedoch der 18-Loch-Golfplatz, der mit anderen Bewohnern der Privatgemeinschaft geteilt wird, sowie vier große Parks mit Basketballplätzen und Fußballfeldern, die ihn zu einer malerischen Umgebung machen.

Tyson und Lakika leben seit 2008 in Henderson, Nevada, und ziehen 2016 in ein nahe gelegenes Anwesen. Aber sie wird nicht glücklich sein, wenn das “Wolfsrudel” auftaucht.

18. Loch @rioseccogolfclub. Klarer Himmel mit dem Streifen im Hintergrund. #lasvegasgolf #rioseccogolfclub #riosecco #golf #lasvegasstrip

Ein Beitrag von Rio Secco Golf Club (@rioseccogolfclub) am 24. November 2015 um 12:01 Uhr PST

Share.

Comments are closed.