Im Sonnenuntergang schwanken: Die russische Synchronschwimmschönheit Vlada Chigireva begeistert die Fans mit Bikinitanz (VIDEO). 

0

Die russische Synchronschwimmmeisterin Vlada Chigireva hat ihre Anhänger verblüfft, indem sie ein Video eines exzentrischen Bikini-Tanzes am Meer in den sozialen Medien veröffentlichte, als sie sich an sonnige Sommertage erinnerte, die sie sehr vermisst.

Die olympische Goldmedaillengewinnerin zeigte stolz ihre verführerische Flexibilität, als sie bei Sonnenuntergang an einem wunderschönen Strand tanzte.

LESEN SIE MEHR: “Ich kämpfe darum, es flacher zu machen”: Die russische Olympiasiegerin Chigireva beklagt, dass ihr Hintern zu groß für Synchronschwimmen ist

Die 25-Jährige sagte, sie würde gerne Sommerferien genießen, wobei die letzte Ferienzeit stark von der Covid-19-Pandemie betroffen war.

“Ich möchte meine Augen schließen und mich am Meer sehen”, sagte der Welt- und Olympiasieger.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Vlada Chigireva (@chigirevavlada) am 14. Oktober 2020 um 08:01 Uhr PDT

Chigireva und der Rest ihrer Teamkollegen haben ein Trainingslager am Round Lake in der Region Moskau besucht und nach einer langen Pause aufgrund der Coronavirus-Krise das Vollzeit-Training wieder aufgenommen.

Die Schwimmerin, die neben ihrem olympischen Gold elf Welt- und drei Europameistertitel besitzt, bereitet sich darauf vor, ihren Titel bei den Sommerspielen im nächsten Jahr in Tokio zu verteidigen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Vlada Chigireva (@chigirevavlada) am 14. August 2020 um 8:08 Uhr PDT

Russlands “Meerjungfrauen”, wie die Synchronschwimmer des Landes oft genannt werden, sind seit ihrem Gewinn bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney in 20 Jahren auf der internationalen Bühne ungeschlagen.

Share.

Leave A Reply