Hoffenheim 0: 1 Dortmund: Erling Braut Haaland und Marco Reus bringen gemeinsam den BVB auf den zweiten Platz. 

0

Marco Reus spielte die Rolle des Super-Sub, als er am Samstag in Hoffenheim von der Bank kam, um Borussia Dortmund zum 1: 0-Auswärtssieg zu entlassen.

Der Dortmunder Kapitän startete neben Erling Braut Haaland auf der Ersatzbank, doch beide wurden in der zweiten Halbzeit eingewechselt, um den Spielverlauf zu ändern.

Und Haaland nahm Gio Reynas Flick-on für Reus auf, als der Ruhrland-Club alle drei Punkte für Lucien Favres Mannschaft besiegelte.

Dortmund war in der Rhein-Nacker Arena bei weitem nicht in Bestform und musste bis spät in die erste Halbzeit auf die ersten Chancen des Spiels warten.

Ihr Spiel wurde durch eine Verletzung von Verteidiger Lukasz Piczczek unterbrochen, der in der ersten Halbzeit vom Platz gestellt und durch Mittelfeldspieler Thomas Delaney ersetzt wurde.

Reynas Versuch wurde auf der Linie gerettet, während der Kopfball von Thomas Meunier von der Latte abprallte.

Favre, der am Samstagnachmittag sein 300. Spiel als Bundesliga-Manager übernahm, brachte Reus und Haaland auf die Suche nach dem alles entscheidenden Sieger.

Dieses Tor fiel zehn Minuten, nachdem das Paar eingewechselt worden war, als Reus ‘Tap-In das Match abschloss, um das hochfliegende Hoffenheim zu betäuben, das vor dem Zusammenprall am Samstag zwei seiner ersten drei Spiele gewonnen hatte.

Dortmund ist nach dem Sieg mit neun Punkten auf den zweiten Platz vorgerückt, einer hinter dem Tabellenführer RB Leipzig, der seinen ungeschlagenen Lauf mit einem 2: 0-Sieg gegen Augsburg fortsetzte.

Der frühere Verteidiger von Manchester City, Angelino, führte Leipzig in der Eröffnungsphase an, während Yussuf Poulsen in einer Sekunde nach der Pause einen Volleyschuss erzielte.

Bayern München kann sich vor Dortmund durchsetzen, wenn sie später am Samstagabend gegen Arminia Bielefeld gewinnen. .

Share.

Leave A Reply