Press "Enter" to skip to content

Henry erklärt, warum es ihm “peinlich” war, einen Hattrick von Arsenal zu erzielen

Thierry Henry sagt, dass es ihm einmal “peinlich” war, einen Hattrick für Arsenal zu erzielen, nachdem er während des Spiels schlecht gespielt hatte.

Henry erzielte 175 Tore in 258 Spielen während seiner Zeit bei Arsenal und belegte damit den sechsten Platz auf der Liste der Torschützen der Premier League aller Zeiten.

Der frühere französische Nationalspieler erzielte drei Treffer, als das Arsenal in der Premier League-Saison 2004/05 mit 4: 1 gegen Norwich City gewann. Die Legende der Gunners hat jedoch gezeigt, dass es ihm „peinlich“ war.

FEATURE: Was wäre, wenn Form in die endgültige Premier League-Tabelle eingespeist würde?

Im Gespräch mit James Maddison, Mittelfeldspieler von Leicester City Instagram von Puma Football: „Ich sage immer, dass ich meine Meinung gesagt habe und die Leute schockiert waren, wenn ich sagte, was ich sage, können Sie Kolo Toure fragen [Leicester coach] Ich sage es, wie es ist, wenn es dir nicht gefällt, können wir weitermachen.

„Ich habe einmal einen Hattrick gegen Norwich erzielt, aber ich habe mich nicht bewegt. Es war mir peinlich, ich war tatsächlich verlegen. Ich war wirklich schlecht, aber ich habe drei Tore erzielt.

“Alle kamen am Ende und die Journalisten sagen” Du hast ein großartiges Spiel “, nein, habe ich nicht! Ich habe getroffen, aber ich hatte kein großartiges Spiel.

“Es ist immer unfair. Ich sage immer, dass Stürmer nach Toren beurteilt werden, aber manchmal mit Mord davonkommen.

„Du weißt, dass du manchmal einen Stürmer tragen musst, der weiß, dass er dir helfen kann. Deshalb dachte ich beim Spielen, dass Assists sehr wichtig sind.

“Manchmal, wenn Sie wissen, dass Ihr Team 90 Minuten lang verteidigt, sehen Sie, wie es verteidigt, und Sie können nicht anders. Wenn ich in Spielen könnte, würde ich Assists geben.” Assists sind für mich genauso wichtig wie Ziele, wenn nicht sogar wichtiger. “

Wir konnten uns nicht lange von der Kamera fernhalten und machten eine Football365 Isolation Show. Sieh es dir an, abonniere und teile es, bis wir wieder im Studio / Pub sind und etwas Schlüpfrigeres produzieren…