Press "Enter" to skip to content

Harry Kane enthüllt, dass Dele Alli “schockiert und wütend” ist, nachdem er mit Tottenhams Teamkollegen über “schreckliche” Raubangst gesprochen hat

HARRY KANE hat enthüllt, dass Dele Alli “schockiert und wütend” ist, nachdem er mit seinem Tottenham-Teamkollegen über seine “schreckliche” Raubangst gesprochen hat.

Alli wurde von Räubern mit Messern geschlagen, die in sein Haus eindrangen, als er mit seiner Freundin und seinem Bruder Billard spielte.

Die Diebe stahlen drei Uhren im Wert von 350.000 Pfund sowie anderen Schmuck aus seinem Haus für 2 Millionen Pfund, nachdem sie sich der Sicherheit entzogen hatten. Kane enthüllte nun, dass Dele und seine Familie in Ordnung sind, nur „schockiert“ und „wütend“.

Kane sagte über Good Morning Britain: „Also schrieb ich ihm, nachdem es passiert war und er schien in Ordnung zu sein.

“Wenn so etwas passiert, bist du natürlich ein bisschen geschockt und ich denke, er war ein bisschen wütend.

„Aber er sagte zu mir, offensichtlich war das Wichtigste, dass es ihm gut ging, seiner Familie ging es gut, niemand wurde verletzt oder so etwas.

“Es ist schrecklich zu hören, besonders wenn es jemand in Ihrer Nähe ist, einer Ihrer guten Freunde.

“Aber ich denke, es ist eines dieser Dinge … es weckt dich noch mehr, um sicherzustellen, dass du in deinem Zuhause so sicher wie möglich bist, und tue so viel wie möglich, um sicherzustellen, dass solche Dinge nicht noch einmal passieren.”

Der 24-jährige Dele war mit dem langjährigen Partner Ruby Mae, seinem Adoptivbruder Harry, Harrys Freundin und einem weiteren männlichen Freund in einem Zimmer im Erdgeschoss, als die maskierten Banditen am Mittwochmorgen um 12.30 Uhr einbrachen.

Sie schlugen dem Spurs-Mittelfeldspieler in den Mund und griffen einen anderen Mann an, nachdem sie die verängstigte Gruppe aufgefordert hatten, Wertsachen zu übergeben.

Ein Verdächtiger rannte dann nach oben und durchsuchte mehrere Schlafzimmer des Stars.

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: „Die Gruppe war alle extrem erschüttert.

„Dele war noch wach und spielte Billard mit den anderen, als die Angreifer das Grundstück betraten.

„Alles begann unten und Dele wurde von einem der beiden maskierten Räuber in den Mund geschlagen.

“Einer von Deles Freunden versuchte zurück zu gehen. Er wurde auch geschlagen.

“Nachdem einer der Räuber zwei teure Uhren von Dele gestohlen hatte, streifte er die Treppe hinauf und einige Schmuckstücke wurden mitgenommen.”

Eine andere Quelle in der Nähe von Dele sagte: „Es war eine schreckliche Tortur, sie durchzustehen. Die beiden Männer, die eingebrochen waren, hatten Messer. Sie haben Gegenstände gepackt und verlangt, dass Dele Sachen übergibt. “

Am Mittwochabend ging Alli zu Twitter, um seinen Anhängern zu versichern, dass es ihm gut gehe, und schrieb: „Vielen Dank für alle Nachrichten. Schreckliche Erfahrung, aber jetzt geht es uns allen gut. Schätzen Sie die Unterstützung. “

Nach dem Schocküberfall haben Allis Freunde einen Plan ausgearbeitet, um sicherzustellen, dass die gestohlenen Uhren nicht verkauft werden können.

Dele hat Details ihrer Marken und Modelle verbreitet – und seine Freunde, die Fußball spielen, alarmieren ihre Uhrenhändler, nach verdächtigen Dingen Ausschau zu halten.

Die begehrten Stücke sind ein £ 150.000 Richard Mille 11-03, ein £ 150.000 Patek Philippe 5980 Nautilus und ein £ 50.000 Audemars Piguet Royal Oak Chrono.

Eine Quelle sagte: „Diese Räuber denken vielleicht, dass sie den Jackpot geknackt haben, um diese Uhren zu stehlen, aber sie werden echte Probleme haben, sie einzulösen.

„Fußballer benutzen eine Handvoll Händler und keiner wird eine gestohlene Uhr berühren, weil sie wissen, dass dies später ernsthafte Probleme verursachen kann.

“Es ist nicht ungewöhnlich, dass Polizisten in Dubai und Italien verlangen, dass sie Papiere für Uhren sehen, wenn Passagiere die Sicherheitskontrolle passieren.”

„Können Sie sich vorstellen, dass eine Uhr, die bei einem gewaltsamen Raubüberfall gestohlen wurde, am Handgelenk eines Spielers landet, der dann verhaftet wird?

„Dele ist durch den englischen Kader gut verbunden und kennt Spieler in Manchester, Newcastle, Liverpool und London, wo sich alle Haupthändler befinden.

“Diese Händler wissen, wenn sie versehentlich eine Uhr gekauft haben, die sich als eine von Deles herausstellte, würden sie nie wieder an einen Fußballer verkaufen.”

In der Zwischenzeit äußerte sich Kane zu der geplanten Rückkehr des Premier League-Fußballs und sagte, die Spieler wollten nur einen Plan sehen.

Er sagte: “Wir wollen sehen, wie die Premier League uns einen Plan gibt und wie das aussieht, und wir werden von dort aus fortfahren.”

“Ich persönlich freue mich, mit dem Training in kleinen Gruppen zu beginnen, wenn es uns erlaubt ist, und zu versuchen, so schnell wie möglich zu einer Normalität zurückzukehren.

“Jeder Spieler ist anders und jeder hat seine eigene Sichtweise.”

Kane hat auch großzügig angeboten, die Kits von Leyton Orient für die Saison 2020-21 mit Trikots zu sponsern, die dank der Mitarbeiter von Coronavirus an vorderster Front zu zahlen sind.