Gianluigi Buffon erreichte in der 24. Saison einen unglaublichen Meilenstein des 650. Spiels der Serie A. 

0

Gianluigi Buffon wird am Samstagabend seinen 650. Auftritt in der Serie A als Juventus gegen Crotone bestreiten.

Der Torhüter wird seinen ersten Start für Juve in der Saison 2020-21 machen. Wojciech Szczesny wird voraussichtlich nach dem internationalen Einsatz ausgeruht sein.

Das Spiel markiert die 24. Profisaison des Italieners im Fußball nach seinem Debüt 1995 für Parma gegen Mailand.

Buffon hält bereits den Rekord für die meisten Spiele in der Serie A, nachdem er in 647 Spielen die Mailänder Legende Paulo Maldini übertroffen hatte.

Der 42-Jährige spielte 2006/07 mit Juventus in der Serie B und 2018/19 mit PSG in der Ligue 1 – dies ist seine 24. Saison im Seniorenfußball.

In der Serie A hat er bei seinen 649 Vorstellungen unglaubliche 296 Gegentore erzielt.

In allen Wettbewerben hat Buffon in seiner Karriere 916 Spiele für die drei verschiedenen Vereine bestritten und einen Rekord von 176 Länderspielen für Italien aufgestellt.

Juventus hat in den ersten drei Spielen der neuen Saison zwei Mal gewonnen und einmal unentschieden gespielt.

Sie werden am Samstag ohne Talisman Cristiano Ronaldo auskommen, nachdem der portugiesische Stürmer positiv auf Coronavirus getestet wurde. .

Share.

Leave A Reply