Gareth Southgate ist bereit, gegen Dänemark auf den englischen Talisman Harry Kane zu spielen. 

0

Gareth Southgate ist bereit, den Zorn von Jose Mourinho zu riskieren, indem er am Mittwoch gegen Dänemark gegen Harry Kane spielt, obwohl der englische Kapitän eine besorgniserregende Verletzungsangst hat.

Wie Sportsmail am Samstagabend bekannt gab, war Tottenhams Stürmer Kane ein Schock-Abwesender von der Startelf am Sonntag, als England einen mutigen Sieg gegen die Nummer 1 der Welt, Belgien, verbuchte.

Seine Unterlassung löste Bedenken hinsichtlich Kanes Fitness aus – aber Southgate bestand darauf, dass er an Muskelermüdung litt und keine Verletzung erlitten hatte.

Die Nachricht von Kanes Problem hat jedoch erhebliche Besorgnis bei Spurs ausgelöst, die verständlicherweise Angst haben, dass ihr Starstürmer die Krankheit vor seiner Rückkehr in den Verein verschlimmert.

Mourinho warnte Southgate vor möglichen Ermüdungsfaktoren in Bezug auf Kane angesichts des unerbittlichen Saisonstarts von Spurs.

Obwohl die Quellen von Sportsmail behaupten, dass die Mediziner von Tottenham es vorziehen würden, wenn ihr Talisman in den Verein zurückkehrt, gab Southgate Kane beim gestrigen Sieg in Belgien 25 Minuten Zeit und beabsichtigt, seinem Skipper einen langen Anlauf gegen die Dänen zu geben.

Southgate sagte: „Wir hoffen, dass Harry mit diesem Fortschritt heute Abend mehr Selbstvertrauen bekommt. Sicherlich sollte Harry mehr Minuten haben können (gegen Dänemark). ”

Es wird erwartet, dass die Mediziner von England und Tottenham am Montag einen weiteren Dialog über Kane führen, aber Southgate hat anscheinend nicht die Absicht, den Stürmer freizulassen.

Jordan Henderson, der in Abwesenheit von Kane das Team leitete, könnte das Spiel gegen Dänemark jedoch verpassen, nachdem er am Sonntag seine ersten 65 Minuten Fußball seit dem 20. September absolviert hat.

“Jordan ist etwas komplizierter, wir müssen ihn sehr sorgfältig prüfen”, sagte Southgate, der auch bestätigte, dass Ben Chilwell nach dem verpassten Sieg über Wales und dem Zusammenprall am Sonntag aufgrund einer Kombination aus Verstößen gegen die Covid-Richtlinien wieder zum Training zurückgekehrt ist und eine leichte Krankheit.

Zum ermutigenden Sieg gegen Belgien fügte Southgate hinzu: „Wir sind so jung, dass es für sie eine Erfahrung ist, gegen eine solche Spitzenmannschaft zu spielen, und sie sollten ein Gefühl dafür bekommen, was in den nächsten Jahren für sie möglich sein könnte .

Beim 1: 1 fühlte sich das Spiel etwas ruhiger an, als ein Tor dahinter zu erzielen. Ich fand die Spieler in der zweiten Halbzeit großartig, und wir haben als Team verteidigt.

„Jedes Mal, wenn jemand geschlagen wurde, war ein anderer Mann da, um aufzuräumen. Ich bin sehr stolz auf das, was sie getan haben. “

Der belgische Trainer Roberto Martinez zerstreute die Besorgnis, dass der wichtige Mittelfeldspieler von Manchester City, Kevin De Bruyne, eine Verletzung erlitten hatte, nachdem er in der zweiten Halbzeit überraschend ausgewechselt worden war.

“Ich würde nicht sagen, Verletzung, er war nicht 100 Prozent. Es war eher eine Vorsichtsmaßnahme “, sagte Martinez.

Share.

Comments are closed.