Gareth Bale hat Jose Mourinho gesagt, dass er ein vollständigerer Spieler ist – jetzt braucht er die Freiheit zu spielen. 

0

In einer kühlen Aprilnacht im Norden Londons vor fast einem Jahrzehnt schlug Jose Mourinho Gareth Bale zum ersten Mal mit den Wimpern.

Bale war 21 Jahre alt und starrte auf ein 4: 0-Defizit aus Tottenhams Viertelfinale der Champions League gegen Mourinhos Real Madrid. Trotzdem hatte er, wie ein Schriftsteller in dieser Nacht sagte, den Eindruck, er habe sich eines geliehen Supermans Umkleidekabinen in der Telefonzelle, die Sergio Ramos im Rückspiel ein unvergessliches Spiel bescheren.

Das Spiel hatte einige Minuten Zeit, als Bale einem hohen Ball in Richtung Touchline folgte und in Mourinhos Umarmung stolperte. Die beiden verweilten dort, etwas länger als erwartet.

Später, als Bale von der anderen Seite des Spielfelds hereinkam, wartete Mourinho lange genug, um ihm die Hand zu geben, ihn halb zu umarmen und ihm etwas ins Ohr zu flüstern. “Hat er bei Christus?” Tottenham-Manager Harry Redknapp sagte, als er davon erfuhr. “Vielleicht sollten wir ihn melden.”

Selbst als Bales erste Premier League-Saison verletzungsbedingt abgebrochen wurde, nahm ihn Mourinho, der damalige Manager von Internazionale, in seinen Fantasy Football XI auf. Später forderte er Real Madrid auf, ihn zu unterzeichnen, obwohl es sich um Schiffe handelte, die in der Nacht vorbeifuhren – Mourinho fuhr im Juni 2013 nach Chelsea und Bale traf drei Monate später ein.

“Er kann Dinge ändern, ein Match ändern”, sagte Mourinho über Bale, der am Sonntag um eine Rückkehr gegen West Ham kämpft. Wäre dieser Moment der Schiebetüren nicht gewesen, hätten Sie das Gefühl, dass die beiden vielleicht gepasst hätten, so wie es Mourinho und Frank Lampard immer getan haben.

Bale fand nicht die gleiche Freiheit, die er mit Redknapp im Bernabeu genoss, weil der Ort ein Nest von Vipern war und Carlo Ancelotti, Mourinhos Nachfolger, sich einigen Auserwählten zuwandte. Es war nie eine Meritokratie.

In den großen europäischen Nächten, in denen Cristiano Ronaldo das Rampenlicht haben wollte, erwartete er, dass die Spieler zu ihm passen würden. nicht Ballen auf dem Flügel. Und als sie es nicht taten, bekamen sie das scharfe Ende seiner Zunge. ‘Centro, centro’, Ronaldo schrie sie an und forderte den Ball.

Rafael Benitez erinnert sich, wie Bale an seine Tür geklopft hat, als er Ancelotti folgte und ihm sagte, dass dies ihn wahnsinnig machte. Benitez ging sofort zu Bale.

Er versprach, ihn zu einem besseren Spieler zu machen, und begann ihn in einen zentraleren Bereich zu verlegen. “Warum setzen Sie ihn dort?” Benitez erinnert sich, dass Ronaldo später gefragt hat. “Er steht auf meinem Platz.”

Benitez fand schließlich einen Platz für Bale hinter dem Stürmer in einem 4-4-1-1, obwohl am Ende seiner Regierungszeit seine beste Art, das hoch aufgeladene Ego zusammenzusetzen, darin bestand, die Schlüsselspieler ihren eigenen Platz finden zu lassen.

In diesen sieben Jahren in Madrid war Bale nie derjenige, den der Manager während eines Spiels beiseite stellte und um eine Änderung bat. Doch er hat die Intelligenz, das zu tun.

In Spanien wurde er oft als bloßer Athlet abgeschrieben, obwohl er in vielen Fällen Spiele leitete, während Teamkollegen Risiken eingingen.

Er betrachtete seine zweite Staffel dort als einen wesentlichen Teil seiner Entwicklung in dieser Hinsicht. Sie schauen sich die Spiele an und denken: Ich muss hier nicht mit dem Ball rennen. Ich muss dort mehr zu zweit spielen «, dachte Bale vor ein paar Jahren.

“Ich habe Dinge an Bord genommen und bin infolgedessen ein vollständigerer Spieler geworden.”

Glenn Hoddle ist der Meinung, dass Bales Argument, ein klügerer Spieler zu sein, von Bedeutung ist. „Er ist jetzt nicht nur ein Läufer mit dem Ball. Nicht nur ein Spieler, der sein Tempo nutzen kann «, sagte er.

‘Er hat eine sensationelle Fähigkeit zu bestehen. Er spielt und schaut auf und ich denke, er wird der Schöpfer sein, der dem Team fehlt. ‘

Fitness ist natürlich die größte Quelle der Unsicherheit. Nicht weniger als 15 Verletzungen haben ihn seit 2016/17 von der Madrider Mannschaft ferngehalten. Als die Spieler im Mai von der Sperre zurückkamen, war Bale derjenige, der für so ziemlich alles die Nase vorn hatte – Geschwindigkeit, Stärke, Widerstand.

Die Bale / Kane / Son-Front drei könnten laut Jonathan Barnett, dem Agenten von Bale, die besten in der Premier League sein. „Aber es kommt darauf an, wie Mourinho ihn spielen wird. Gareth möchte die Freiheit, das zu tun, was er tun möchte. ‘

Mourinho gab keine Garantie, als er sagte, dass Bale angegeben hat, dass er es vorziehen würde, auf der rechten Seite zu operieren.

“Bedeutet das, dass Gareth immer in dieser Position eingesetzt wird?” er sagte. ‘Nein. Denn das Wichtigste ist die Mannschaft, und er wird dort spielen, wo die Mannschaft ihn zum Spielen braucht. ‘

Mourinhos Low-Block-Methode – Zurückfallen, Herausziehen von Teams und Schaffung von Gegenangriffsräumen – könnte Bale mehr Potenzial bieten, sein explosives Tempo einzusetzen als in La Liga, wo die Verteidigung tief saß.

Wir werden sehen. Aber die ersten Reaktionen waren letzte Woche beim Training lauter als Worte, als Bale eine Reihe von Schüssen an Joe Hart vorbei schickte.

Das Audio nahm den Klang von Mourinho auf, der vor Zufriedenheit schnurrte, schließlich in Begleitung des Spielers, der vor all den Jahren in einem Unterstand auf ihm gelandet war.

Share.

Leave A Reply