Fred gibt zu, dass Manchester United nach einer 1: 6-Demütigung durch Spurs zu einer internationalen Pause kam. 

0

Der Mittelfeldspieler von Manchester United, Fred, besteht darauf, dass die Länderspielpause für die Red Devils zu einem guten Zeitpunkt kam, da sie nach ihrer Horrorshow gegen Tottenham wieder auf die Beine kommen wollen.

Die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer wurde in ihrem letzten Spiel vor der Pause mit 6: 1 abgerissen, aber Fred hat bekannt gegeben, dass seine Teamkollegen über das Vergehen nachgedacht haben und erwartet eine Reaktion in Newcastle am Samstag.

United hat nur eines der ersten drei Spiele der Premier League gewonnen, und die Art der Niederlage gegen Spurs hat den Druck auf Solskjaer erhöht.

„Niemand möchte ein Spiel verlieren, besonders zu Hause und nach dieser Ziellinie. Wir haben viel darüber nachgedacht und in der Umkleidekabine viel geredet “, sagte er gegenüber der offiziellen Website von Manchester United.

„Es war wirklich schlecht für uns, aber wir müssen stärker, besser und konzentrierter zurückkommen, und ich bin sicher, dass wir am Samstag wieder von vorne anfangen. Es wird ein großartiges Spiel gegen Newcastle und wir müssen unser Bestes geben, um den Sieg zu erzielen.

‘Die internationale Pause war wirklich gut für uns, weil wir Zeit hatten, uns auszuruhen und darüber nachzudenken, was wir getan haben. Zeit zum Trainieren, da wir keine Vorsaison hatten, also mussten wir uns diese Zeit, die wir während der internationalen Pause hatten, nehmen und sie gut nutzen – um zu trainieren, um ein paar Dinge zu perfektionieren.

“Natürlich ist es für uns Spieler jetzt wichtig, nach vorne zu schauen”, fügte Fred hinzu. ‘Was in den letzten Spielen passiert ist, ist in der Vergangenheit. Wir müssen über die bevorstehenden Spiele nachdenken, damit wir einen großartigen Lauf machen können.

„Wir müssen darauf abzielen, Punkte zu sammeln, unser Bestes geben, damit wir nicht weiter aufholen müssen. Wir müssen jetzt in diesen kommenden Spielen unser Bestes geben, nach vorne schauen und die Siege holen. ‘

Fred unterschrieb im Sommer 2018 bei der ukrainischen Mannschaft Shakhtar Donetsk für Manchester United. Er spielte eine periphere Rolle, als er im Verein ankam und in seiner ersten Saison insgesamt nur 25 Spiele bestritt.

In der vergangenen Saison bestritt der Brasilianer jedoch 48 Spiele in allen Wettbewerben und erzielte im Lauf von United zum Halbfinale der Europa League zwei Treffer.

Nach der Reise in den St. James ‘Park reisen die Red Devils am kommenden Dienstag zu ihrem ersten Gruppenspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain nach Frankreich.

Die Probleme von Harry Maguire haben sich verschlimmert, nachdem der Kapitän der Vereinigten Staaten während der Niederlage der Nations League gegen Dänemark am Mittwoch nach England geschickt wurde. .

Share.

Leave A Reply