Frankreichs Verteidiger stellt eine Forderung, wenn Man Utd ihn unterzeichnen will. 

0

RB Leipzigs Verteidiger Dayot Upamecano hat laut einem Bericht eine Forderung, ob Man Utd ihn diesen Sommer verpflichten will.

Der Innenverteidiger ist eine der heißesten Aussichten der Welt, nachdem er bei RB Leipzig in die erste Mannschaft eingestiegen ist.

Man Utd hatte ihn in den letzten Monaten ins Visier genommen, um Ole Gunnar Solskjaer mehr Verteidigungsmöglichkeiten zu bieten – aber die Roten Teufel brachten keine neuen Innenverteidiger der ersten Mannschaft in das Transferfenster.

FEATURE: Die bisher perfekte Premier League XI der Saison

Der jüngste Vertrag von Upamecano enthält eine Klausel über 38 Mio. GBP, die zum Ende dieser Saison in Kraft tritt.

Das bedeutet, dass eines der europäischen Eliteteams den 21-Jährigen rechtzeitig für die Kampagne 2021/22 gegen eine relativ geringe Gebühr verpflichten kann.

Und der Daily Mirror behauptet, Man Utd habe Upamecano “im Auge behalten”, wobei Bayern München und Paris Saint-Germain wahrscheinlich “an der Spitze der Warteschlange” stehen.

Der Bericht fügt hinzu, dass “ihr Interesse erst nach den Defensivkämpfen in der frühen Saison zugenommen hat”, als Harry Maguire und Victor Lindelof in dieser Saison bisher für den Stock kamen.

Man Utd “erkundete die Möglichkeit, Upamecano im Frühsommer zu landen” und jetzt “richtet sich ihre Aufmerksamkeit auf den nächsten Sommer”.

Der Innenverteidiger hat den großen Wunsch, die erste Wahl für sein Land zu werden, und der Bericht fügt hinzu, dass Upamencano verlangt, dass sein nächster Verein in der Champions League antritt.

Share.

Comments are closed.