Press "Enter" to skip to content

Ex-Man-Utd-Stürmer "Nicht Weltklasse" – Capello

Der frühere englische Trainer Fabio Capello hat die neuen Stürmer von Inter Romelu Lukaku und Alexis Sanchez.

Lukaku zog nach Inter für £ 58 Millionen von Manchester United In diesem Sommer wurde Alexis Sanchez von den Red Devils an die Nerazzurri ausgeliehen.

Begians Nationalspieler Lukaku erzielte in der vergangenen Saison 12 Tore in der Premier League, wurde jedoch wegen schlechter Leistungen, insbesondere gegen die Spitzenreiter, kritisiert.

Fußball Italien berichtete über Kommentare, die Capello dem italienischen Rundfunk machte.

Capello sagte: „Lukaku ist ein guter Spieler mit guten Bewegungen. Er erzielte zwei Tore, eines war ein Elfmeter und das andere ein Fehler des Torhüters. Er ist auf dem Feld von Nutzen, aber nicht von Weltklasse. “

Inter hat seine ersten beiden Spiele zu Beginn dieser Saison mit Lukaku gegen Lecce und Cagliari gewonnen.

Alexis Sanchez wird voraussichtlich an diesem Wochenende sein Debüt für Inter geben, und Capello glaubt, dass der Chilene für die Mannschaft von San Siro nützlich sein kann.

„Sanchez hat Qualität und in einigen Bereichen des Feldes kann er den Unterschied machen, wenn er will. Es ist ein bisschen wie das, was Franck Ribery für Fiorentina getan hat, als er gegen Napoli von der Bank kam, er kann sein Tempo nutzen. "