Press "Enter" to skip to content

Ex-Arsenal-Stürmer Bendtner gibt zu, 6 Millionen Pfund beim Poker verloren zu haben, nachdem er im Alter von 19 Jahren von der Liebe zum Spiel „außer Kontrolle“ begeistert war.

NICKLAS Bendtner hat bekannt gegeben, dass er beim Pokerspiel 6 Millionen Pfund verloren hat.

Der ehemalige Stürmer von Arsenal, 32, sagte, er spiele seit seinem 19. Lebensjahr gegen Texas Hold’Em.

Bendtner erzählte, wie er in London an High-Stakes-Pokersitzungen teilgenommen hat.

Der dänische Nationalspieler bestand jedoch darauf, dass er nie ein Glücksspielproblem hatte – und sagte, das Risiko großer Geldverluste habe ihn vorsichtiger spielen lassen.

Bendtner verbrachte neun Spielzeiten bei den Gunners und spielte auch für Birmingham, Sunderland und Nottingham Forest.

Er ist derzeit ein Free Agent, nachdem er im vergangenen Dezember den Heimatverein FC Kopenhagen verlassen hat.

Er machte seine Glücksspiel-Enthüllungen bei Bendtner und Philine, einer dänischen TV-Reality-Show, die er gemeinsam mit seiner Freundin Philine Roepstorff moderiert.

Bendtner sagte: „Ich habe viel Geld verloren – eine völlig unrealistische Summe.

“Ich habe in meinem Leben viel Poker gespielt. Ich spiele seit meinem 19. Lebensjahr gegen einen professionellen Pokerspieler.

Eines Nachts in London gerieten die Dinge außer Kontrolle und hätten wirklich falsch liegen können.

„Es ist schwierig zu sagen, wie viel ich verloren habe, aber es sind ungefähr 50 Millionen dänische Kronen – 6 Millionen Pfund.

„Es ging um Glücksspiel, Spaß und Ärger.

“Ich würde nicht sagen, dass ich überhaupt ein Glücksspielproblem hatte. Ich war immer in der Lage, es zu kontrollieren.

„In der Vergangenheit habe ich jedoch in wirklich großen Spielen gespielt. Eines Nachts in London gerieten die Dinge außer Kontrolle und hätten wirklich falsch liegen können.

„Es ist nicht so schlimm gelaufen. Es war etwas, mit dem ich hätte leben können.

„Aber von dieser Nacht an war das Spielen in High-Stake-Spielen für mich vorbei.

„Seitdem habe ich mich entschieden, für weitaus kleinere Beträge zu spielen.

„Jetzt spiele ich hauptsächlich um des Spiels willen.

“Ich werde einen Pokerabend mit einer neuen Gruppe von Freunden veranstalten. Wir haben gerade 100 Kronen eingesetzt – jeweils 12 Pfund. “

Abseits des Pokertisches genießt Bendtner einen Lebensstil im Rampenlicht und spielte sogar in seiner eigenen Reality-TV-Serie neben Philine, die dieses Jahr in Dänemark ausgestrahlt wird.

Der selbsternannte “Lord” hat sogar sein eigenes Bekleidungssortiment, nachdem er sich mit Louis Vuitton zusammengetan hat, um Latzhosen im Wert von £ 2600 zu präsentieren.

2018 erhielt er eine Gefängnisstrafe wegen Übergriffs auf einen Taxifahrer im Jahr 2018.

Bendtner bestritt 171 Spiele bei Arsenal und erzielte 45 Tore, bevor er 2014 abreiste.

Er spielte auch für Juventus, Wolfsburg und den norwegischen Verein Rosenborg.