Everton verpflichtet Ben Godfrey für einen Transfer von 25 Millionen Pfund aus Norwich, da der Verteidiger die Chance genießt, sich mit dem Kader von Weltklasse zu verbinden. 

0

EVERTON hat den Innenverteidiger von Norwich, Ben Godfrey, für 25 Millionen Pfund verpflichtet.

Der englische U21-Nationalspieler hat einen Fünfjahresvertrag im Goodison Park zu Papier gebracht.

Der 22-jährige Godfrey spielte in der vergangenen Saison für die Kanaren und kommt im Nordwesten an, als Everton das Transferfenster zum fünften Mal unterschreibt.

Der in York geborene Star, der aufgrund seines Alters das Hemd Nr. 22 tragen wird, sagte auf der Website von Toffees: “Es ist eine Ehre, für Everton zu unterschreiben und Teil eines riesigen Clubs zu sein.

“Ich bin sehr dankbar für die Gelegenheit und kann es kaum erwarten, loszulegen.

„Das Ziel für mich bei Everton ist es, Trophäen zu gewinnen und Spiele zu gewinnen. Ich mag es zu gewinnen. Ich trage mein Herz auf meinem Ärmel. Ich sorge mich und ich bin ein leidenschaftlicher Junge.

„Die Fans können garantieren, dass sie 110 Prozent von mir bekommen, wenn ich auf dem Platz bin.

“Dies ist ein Verein voller Geschichte mit einem aufregenden Team voller Weltklassespieler, die mir helfen werden, das nächste Level zu erreichen.”

“Ich freue mich darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten und hoffentlich tolle Zeiten mit dem Everton Football Club zu verbringen.

„Carlo Ancelotti, Marcel Brands und der Vorstand wollen Erfolg für den Verein und es ist wirklich aufregend, hier zu sein.

„Die Vergangenheit des Managers spricht für sich. Er hat mit einigen hochkarätigen Innenverteidigern zusammengearbeitet.

“Ich werde so viel von ihm lernen können und er wird mir helfen, das nächste Level zu erreichen, in dem ich sein möchte.”

Godfrey spielte in der vergangenen Saison 33 Mal in allen Wettbewerben für Norwich – mit nur einem gerissenen Knieband in der Mitte der Kampagne, das ihn daran hinderte, mehr zu spielen.

Und er folgt James Rodriguez, Niels Nkounkou, Allan und Abdoulaye Doucoure durch die Tür in Goodison.

Share.

Leave A Reply