Press "Enter" to skip to content

Euro 2020 ist jetzt Euro 2021, da es um ein Jahr verschoben wurde

Die Euro 2020 wurde auf den Sommer 2021 verschoben, gab die UEFA bekannt.

Eine Erklärung bestätigte die Verschiebung mit den vorgeschlagenen Daten vom 11. Juni bis 11. Juli 2021.

Die offizielle Ankündigung des europäischen Fußballverbandes bestätigte auch, dass die Play-offs zur Euro 2020, die später in diesem Monat ausgetragen werden sollen, nun in der internationalen Pause im Juni 2020 ausgetragen werden.

FEATURE: Liverpool dominiert unsere frühen Saisonende-Auszeichnungen

Es wurde auch bestätigt, dass die Copa America 2020 auch bis 2021 verschoben wird, um südamerikanischen Spielern mit Sitz in Europa die Möglichkeit zu geben, ihre Ligakampagnen zu beenden.

Die Erklärung bestätigte keine neuen Daten für die Champions League- und Europa League-Endrunde, da der 27. und 24. Juni gemeldet wurden.

Zu diesem Zeitpunkt gab es auch keine Bestätigung, ob die Euro 2021 der Frauen aufgrund der Verschiebung des Herrenturniers verschoben werden würde.

Stattdessen heißt es in der Erklärung, dass Entscheidungen über Termine für andere UEFA-Wettbewerbe „zu gegebener Zeit“ getroffen würden.

Die Erklärung deutete auch auf einen Kompromiss in Bezug auf die Klub-Weltmeisterschaft 2021 hin. UEFA-Präsident Aleksander Ceferin sagte: „Ich möchte der FIFA und ihrem Präsidenten Gianni Infantino danken, der angekündigt hat, alles zu tun, um dies neu zu machen Kalenderarbeit.

“Angesichts dieser Krise hat der Fußball mit Offenheit, Solidarität und Toleranz seine beste Seite gezeigt.”