Press "Enter" to skip to content

Eugenie Bouchard sammelt £ 70.000, als “verrückter” Fan das Vermögen der bisherigen Tennisschönheit zahlt

Ein “CRAZY” -Fan hat £ 70.000 für ein Abendessen mit Tennisstar Eugenie Bouchard bezahlt – mit all dem Geld für wohltätige Zwecke.

Die 26-jährige Atemberaubende Bouchard versteigerte das Paket – zu dem auch das Anschauen ihres Spiels gehört – im Rahmen der „All In Challenge“ in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Wohltätigkeitsorganisation 15 Seconds of Fame.

Insgesamt wurden 37 Gebote abgegeben, wobei die Angebote bei etwa 2.000 GBP begannen.

Aber niemand konnte mit der atemberaubenden Menge des namenlosen Gewinners mithalten.

Die riesige Menge an Bargeld betäubte die ehemalige Welt Nr. 5 Bouchard, die auf Instagram schrieb: “Das … ist verrückt … ihr seid unglaublich !!!”

Eine Beschreibung dessen, was der Auktionsgewinner erhalten wird, lautet: „Holen Sie sich mit Genie Bouchard mehr als 15 Sekunden Ruhm.

gelangweilt

Ein Beitrag von Genie Bouchard (@geniebouchard) am 2. Mai 2020 um 13:21 Uhr PDT

16. April 2019

Ein Beitrag von Genie Bouchard (@geniebouchard) am 16. April 2020 um 12:16 Uhr PDT

Wir dürfen jeden Tag Rückschläge posten und es tut mir jetzt ohne Grund leid, dass ich die Regeln nicht mache

Ein Beitrag von Genie Bouchard (@geniebouchard) am 22. März 2020 um 13:03 Uhr PDT

🌺🌷🍃💫

Ein Beitrag von Genie Bouchard (@geniebouchard) am 19. Februar 2020 um 10:46 Uhr PST

Super Bowl Verkehr

Ein Beitrag von Genie Bouchard (@geniebouchard) am 2. Februar 2020 um 13:44 Uhr PST

unser 2 jähriges Jubiläum 💕

Ein Beitrag von Genie Bouchard (@geniebouchard) am 2. Februar 2020 um 12:26 Uhr PST

„Der glückliche Gewinner und ein Gast werden zu jedem Tennisturnier ihrer Wahl gehen. Das ist richtig, US Open, French Open, Wimbledon oder die Australian Open – Genie hat den Flugpreis abgedeckt.

“Setzen Sie sich in die Spielerbox neben Genies Team und trainieren Sie, während Sie sie zum Sieg anfeuern.

“Genießen Sie eine Mahlzeit mit dem Tennisstar und lassen Sie sich sogar einen Schläger und Turnschuhe von Genie selbst signieren.”

Bouchard, der jetzt nur noch 332 in der Weltrangliste hat, ist kein Unbekannter, wenn er sich mit Fremden verabredet.

Sie traf sich mit einem Twitter-Follower, nachdem sie 2017 eine Wette auf den Super Bowl verloren hatte.

Und der kanadische Star hat es so sehr genossen, dass sie sogar ein zweites Treffen mit dem glücklichen John Goehrke arrangiert hat.

In jüngerer Zeit behauptete Bouchard, das Isolieren würde viel mehr „Spaß mit einem Freund“ machen.

Sicher genug, sie wurde mit Angeboten von Fans überflutet, die bereit waren, ihr dabei zu helfen.