Eric Dier zweifelte an England gegen Dänemark, als Jose Mourinho sich erneut verletzte. 

0

Eric Dier ist ein Verletzungszweifel für das Duell der englischen Nations League mit Dänemark.

Dies wird ein weiteres Problem für Tottenham-Chef Jose Mourinho sein, der mit Harry Kane in Wembley starten soll, obwohl er ein Oberschenkelproblem und Muskelermüdung hatte, was dazu führte, dass er letzte Woche das Training verpasste.

Der Kapitän der Wölfe, Conor Coady, ist in Bereitschaft, um in die letzten drei Plätze Englands einzusteigen. Tottenhams Verteidiger Dier hat sich am Sonntag gegen Belgien eine schmerzende Achillessehne zugezogen.

Coady war letzte Woche beim Sieg Englands gegen Wales sehr beeindruckend und drängt nun darauf, Teil der ersten Wahl zu sein.

Reece James könnte auf der rechten Seite zurückkommen, Gareth Southgate würde wahrscheinlich Ainsley Maitland-Niles vor Bukayo Saka auf der linken Seite wählen, nachdem Kieran Trippier aus dem Kader ausgeschieden war und Ben Chilwell das Lager verlassen hatte.

Kane ist ein Problem für Tottenham, der einen großen Spielhaufen hinter sich hat, aber Southgate besteht darauf, dass er startbereit ist und dass es keinen Streit zwischen Verein und Land gibt.

Der englische Chef Southgate sagte: „Ich bin verwirrt über die Aufregung. Wir haben wie mit jedem Spieler gesprochen, wenn er jemals das Training verpasst.

“Es gibt Gespräche über jeden Spieler mit jedem Verein vor dem Camp, sodass wir den Zustand genau kennen.

„Im Lager gibt es eine ständige Kommunikation zwischen allen medizinischen Teams. Als Harry letzte Woche ein paar Trainingstage verpasste, waren sich alle darüber im Klaren, wir kannten den Plan.

„Wir wissen, dass es keine Verletzungen gibt. Es ist wirklich ein bisschen verwirrend, aber ihr werdet eine bessere Vorstellung davon haben, woher diese Geschichten kommen als ich. ”

England (wahrscheinlich): Pickford; Walker, Coady, Maguire; James, Henderson, Rice, Maitland-Niles; Mount, Rashford, Kane ..

Share.

Comments are closed.