“Er macht zu viele Fehler”: Chris Sutton verpasst Jordan Pickford beim Sieg über Brighton einen großen Fauxpas

0

Chris Sutton und Robbie Savage knallten Jordan Pickford beim 4: 2-Sieg gegen Brighton am Samstag für einen weiteren Torfehler für Everton.

Der englische Schussstopper warf Neal Maupay einen leichten Haken in den Weg, der in der ersten Halbzeit nach Hause tippte, um das 1: 1 zu erzielen. 

Pickford stand bereits unter Druck, nachdem mehrere hochkarätige Fehler zu Toren geführt hatten, und Sutton glaubt, dass seine Gaffes Everton nach ihrem positiven Saisonstart zurückhalten werden. 

Jordan Pickford wird diesen nicht mehr sehen wollen …

Neal Maupay nutzt den Fehler schnell aus! 👏 pic.twitter.com/REVKNcT7R1

Sutton sagte gegenüber BT Sport: ‘Jordan Pickford. Er ist ein seltsamer Torhüter. Er gibt dir immer das Gefühl, er sei voller Zuversicht, er ist eindeutig nicht. 

‘Er macht zu viele Fehler. Kann Everton mit einer Torhaftung unter die ersten vier oder unter die ersten sechs kommen? ‘ 

Der BT-Experte Savage ist der Meinung, dass Pickford als Englands Torhüter erster Wahl mit Dean Henderson fallen gelassen werden sollte, um die Handschuhe auf internationaler Ebene zu ergreifen.

Henderson von Manchester United hat in dieser Saison nicht in der Premier League für die Red Devils gespielt, sondern im letzten Monat bei den Ligapokalsiegen gegen Luton Town und Brighton. 

Der ehemalige walisische Mittelfeldspieler fügte hinzu: „Pickford hatte sonst nicht viel zu tun. Aber das ist ein schrecklicher Fehler. 

‘Ich denke, Dean Henderson wird in einem dieser drei Spiele spielen (für England nächste Woche). Ich würde sagen, wenn Henderson gute Leistungen erbringt, könnte er seinen Platz bekommen. ‘

Der Fehler gegen Brighton im Goodison Park folgt auf zwei Fehler beim 5: 2-Sieg von Everton gegen Fleetwood Town in der dritten Runde des Carabao Cup.

Der schlechte Pass des 26-Jährigen ermöglichte es Mark Duffy, das Defizit im Highbury Stadium zu verringern.  

Pickford war erneut für Fleetwoods zweites Tor des Spiels verantwortlich, als Callum Camps ‘Overhead-Kick direkt durch seine Hände in die Ecke des Netzes ging. 

Der Torhüter wurde auch von Experten dafür kritisiert, dass sie für Grady Dianganas Auftakt beim 5: 2-Sieg von Everton gegen West Brom im September zu spät getaucht waren. Bei diesem Tor fielen die Toffees früh zurück. 

Share.

Comments are closed.