Press "Enter" to skip to content

Emery ist bereit, dem PSG-Verteidiger 35 Millionen Pfund aus Arsenals Budget zu sprengen

Laut Berichten will Unai Emery den Pariser Saint-German-Verteidiger Presnel Kimpembe in diesem Sommer zum Arsenal holen.

Sampdorias dänischer Verteidiger Joachim Andersen und Saint-Etienne-Star William Saliba wurden ebenfalls in Verbindung gebracht Arsenal Als Innenverteidiger steht Emery in diesem Sommer ganz oben auf der Liste.

Jedoch, Le 10 Sport berichtet, dass Emery diesen Sommer ein Wiedersehen mit dem Weltcup-Sieger wünscht, nachdem er ihn zuvor während seines verantwortlichen Stints in Paris trainiert hatte.

Der französische Meister will abladen Kimpembe nach einer schwierigen Kampagne, während sie Platz für die machen müssen mögliche Ankunft von Ajax-Verteidiger Matthijs de Ligt.

PSG-Chef Thomas Tuchel ist Berichten zufolge besorgt über die nachlassenden Leistungen des Innenverteidigers, insbesondere in der Champions League-Niederlage gegen Manchester United, sowie über sein Verhalten außerhalb des Platzes.

Die französischen Giganten schätzen den 23-Jährigen über 35 Millionen Pfund, obwohl dies den größten Teil des von Emery gemeldeten Transferbudgets von 45 Millionen Pfund in diesem Sommer sprengen würde.

Arsenal ist auch nach einem Ersatz Mittelfeldspieler für Aaron Ramsey und einem neuen Linksverteidiger mit Kieran Tierney von Celtic ist eine wichtige Option.