PHILADELPHIA — Joel Embiid, der als zweifelhaft aufgelistet worden war, startete für die 76er in Spiel 1 ihrer Playoff-Serie gegen die Brooklyn-Netze am Samstag und erzielte 22 Punkte in 24 Minuten, als Philadelphia seinen Opener 111-102 verlor.

The All-Star Center, das an Tendinitis in seinem linken Knie leidet, die ihn den größten Teil des letzten Monats der regulären Saison gekostet hat, schoss 5 für 15 aus dem Feld und 0 für 5 aus dem 3-Punkte-Bereich. 15 Rückstöße und fünf Blöcke hatte er.

Embiid verpasste 14 der letzten 24 Spiele der regulären Saison und spielte in dieser Saison nur 64. seine Verletzungsgeschichte bietet keine Garantie, dass sein Körper über zwei Monate halten kann und die möglichen 28 Spiele, die für den Titelgewinn notwendig sind.

The Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.