Edinson Cavani trainiert zum ersten Mal mit seinen neuen Teamkollegen von Manchester United. 

0

Edinson Cavani hat endlich an seiner ersten Trainingseinheit bei Manchester United teilgenommen, nachdem er diesen Sommer als Free Agent in den Club eingetreten war.

Der 33-jährige Frontmann musste sich nach seiner Ankunft in Großbritannien angesichts der Coronavirus-Maßnahmen des Landes einer obligatorischen 14-tägigen Quarantänezeit unterziehen.

Nachdem die zweiwöchige Pause nun abgelaufen war, konnte Cavani am Sonntag gemeinsam mit seinen Teamkollegen im Carrington-Komplex des Clubs auf Herz und Nieren geprüft werden.

Cavani war einer von vier Ankünften am Stichtag in Old Trafford, wobei das Veteranen-Ass einen gemischten Geschäftssommer abgerundet hatte. Nach seiner Freilassung aus Paris Saint-Germain hat er einen Einjahresvertrag abgeschlossen.

Trotz der Unterzeichnung seines lukrativen Vertrags über 200.000 Pfund pro Woche am 5. Oktober konnte Cavani am Wochenende aufgrund der erzwungenen Isolationsphase sein lang erwartetes Debüt gegen Newcastle nicht geben.

Der Uruguay-Nationalspieler wurde zu Hause trainiert, um sein Fitnessniveau zu halten, bevor er zum ersten Mal zu den Trainingseinrichtungen des Clubs ging.

Er wurde geschnappt, als er neben Nemanja Matic auf das Feld ging – mit einer Reihe von Bildern, die auch zeigten, wie er sich auf Teamübungen einließ.

Das Debüt des ehemaligen Napoli und Palermo Hitman für seinen neuen Verein könnte am Dienstag gegen seine alte Mannschaft PSG antreten. United wird nach Paris reisen, um die Champions League-Saison dieser Saison zu starten.

Und seine Reihe von Interviews nach der Unterzeichnung für die Old Trafford-Giganten hat seinen Wunsch unterstrichen, dem Club zu helfen, wieder Silber zu gewinnen.

Cavani, der in 301 Spielen für PSG 200 Tore erzielte, bestand sogar sensationell darauf, dass sein Ziel der Gewinn der Premier League ist.

Er sagte gegenüber der offiziellen Website von United: „Ich glaube, Sie können nicht anders, als zu glauben, dass ein Verein wie Manchester United den Titel gewinnen kann.

‘Mit der Premier League beginnen und dann zu anderen Trophäen übergehen.

“Das möchte ich mit diesem Verein erreichen, Trophäen gewinnen, Titel gewinnen und dann den gleichen Eindruck hinterlassen, den ich immer mit jedem Verein gemacht habe, bei dem ich gespielt habe.”

Share.

Comments are closed.