Edinson Cavani eröffnet seine Beziehung zu Neymar nach der turbulenten gemeinsamen Zeit des Paares bei PSG. 

0

Edinson Cavani hat seine schwierige Beziehung zu Neymar nach der turbulenten gemeinsamen Zeit des Paares in Paris Saint-Germain eröffnet.

Während seiner Zeit in Paris wurde Cavani zum führenden Torjäger aller Zeiten und bildete mit Neymar und Kylian Mbappe ein tödliches Angriffstrio.

Nachdem Cavani unter Thomas Tuchel in Ungnade gefallen war, wechselte er am Stichtag ablösefrei zu Manchester United und könnte am 20. Oktober gegen seine frühere Mannschaft in der Champions League antreten.

Der 33-Jährige stritt sich 2017 mit Neymar auf dem Feld darüber, wer gegen Lyon eine Strafe erhalten sollte, und die Beziehung des Paares war seitdem anstrengend.

Cavani gab zu, dass er nicht mit Neymar befreundet ist, sagte aber, dass es immer gegenseitigen Respekt zwischen ihm und dem Brasilianer gab.

Er sagte gegenüber ESPN gemäß Sport: „Wir sind sehr unterschiedlich, wir haben nicht viele Dinge geteilt und wir denken unterschiedlich. Das hindert dich nicht daran, miteinander auszukommen.

„In der Gruppe mussten wir nicht alle Freunde oder Brüder sein.

“Das Wichtigste ist, Freunde auf dem Platz zu sein, sich gegenseitig zu schützen und für den anderen zu rennen.”

Cavani fügte hinzu, dass das Paar beim 2: 0-Sieg gegen Lyon im Jahr 2017 nur spuckte, wer einen Elfmeter bekommen sollte.

Es wurde berichtet, dass der uruguayische Stürmer mit dem Verhalten des brasilianischen Stars während des Spuckens unzufrieden war. Cavani würde den Elfmeter nehmen, den er verpasste, als er die Latte traf.

Er fügte hinzu: „Alles, was sie danach sagten, ist nicht wahr. Ney ist ein gutes Kind. ‘

Er verließ PSG diesen Sommer, nachdem er in 200 Spielen 138 Tore erzielt hatte, seit er 2013 von Napoli kam.

Der 33-Jährige hofft, einen Treffer gegen seine frühere Mannschaft zu erzielen, nachdem seine neue Mannschaft Manchester United in der Champions League in derselben Gruppe wie PSG gezogen wurde. .

Share.

Comments are closed.