Eden Hazard “nicht in einer komfortablen Situation” mit schweren Verletzungen, gibt Luka Modric zu. 

0

Eden Hazard erleidet bei Real Madrid eine schreckliche Reihe von Verletzungen, aber Teamkollege Luka Modric besteht darauf, dass er beweisen wird, warum der Verein 130 Millionen Pfund für ihn ausgegeben hat.

Der ehemalige Flügelspieler von Chelsea wurde in seiner ersten Saison bei den Männern von Zinedine Zidane von Verletzungen geplagt und ist für weitere vier Wochen ausgeschlossen, nachdem er im letzten Monat seine letzte Ausgabe aufgegriffen hatte.

Es ist seine siebte Verletzung oder sein siebter Schlag seit seinem Wechsel zu Real und Modric, der Einblick in den Geisteszustand des Belgiers bot.

Er sagte zu AS: ‘Es ist keine angenehme Situation. Er ist gekommen, um zu zeigen, dass er einer der besten ist und er wird es dieses Jahr zeigen.

Als es ihm gut ging, zeigte er, dass er wichtig sein würde, aber die Verletzungen hielten ihn auf.

“Wir brauchen ihn und er wird zeigen, warum Madrid so viel für ihn bezahlt hat.”

Hazard spielte in der letzten Saison nur 16 Mal für Real und traf nur einmal. Ein Haarbruch an seinem Fuß hielt ihn fast drei Monate lang fern und er verpasste neun weitere Spiele durch verschiedene Probleme.

Der 29-Jährige hat zuvor zugegeben, dass der letzte Wahlkampf der schlimmste seiner Karriere war, und ist verzweifelt daran, den enormen Aufwand von Real wieder gut zu machen und zu rechtfertigen.

Aber das neueste Muskelproblem wird ihn voraussichtlich am 25. Oktober von El Clasico fernhalten.

Hazards Verletzungsbilanz vor seinem Wechsel zu Real war solide. Nur 68 von 687 Spielen fehlten, aber in der letzten Saison fehlte er für 32.

Modric und Co hoffen, dass Hazard für längere Zeit vom Behandlungstisch fernbleiben kann, sobald er sich von dem aktuellen Problem erholt hat. .

Share.

Comments are closed.