Dr. Hilary enthüllt, wie Paulo Dybala in nur sechs Wochen zum vierten Mal positiv auf Coronavirus getestet wurde

0

DR. HILARY JONES hat herausgefunden, dass es eine Reihe von Gründen gibt, warum Paulo Dybala in nur sechs Wochen zum vierten Mal positiv auf Coronavirus getestet wurde.

Am Mittwoch zuvor wurde bekannt, dass der 26-jährige Stürmer von Juventus erneut positiv auf den Killer-Bug getestet hatte.

Und Dr. Hilary hat behauptet, dass es eine Reihe von Gründen dafür geben könnte, einschließlich der Möglichkeit, dass der alte Fehler reaktiviert wird oder sogar eine ganz neue Infektion.

Dr. Hilary sagte: “Es wurde immer angenommen, dass das Virus nicht mehr aktiv ist, wenn Sie sich von Ihren Symptomen erholt haben, außer dem Symptom von trockenem Husten, das ziemlich lange anhalten kann.

“Normalerweise bleibt das Virus danach nicht länger als ein paar Tage bestehen und wird als nicht übertragbar angesehen.

“Wir sehen jedoch einige Fälle von Menschen, die weiterhin positive Tests durchführen.

“Wir sind uns nicht sicher, ob das Virus noch vorhanden ist oder ob es reaktiviert wurde oder ob es sich um eine Neuinfektion handelt, da die Immunität nicht aufgetreten ist.

“Es ist sehr interessant. Die meisten Menschen testen nicht weiter positiv, aber einige Menschen tun es.

“Wir denken, es ist wahrscheinlich, dass das Virus noch vorhanden ist oder Partikel des Virus noch vorhanden sind, aber das Virus nicht mehr aktiv ist oder übertragen werden kann.

Auf die Frage, ob jemand das Virus zu diesem Zeitpunkt abfangen könne, antwortete Dr. Hilary: “Das glauben wir nicht.

“Denken Sie daran, dass einige Tests falsch positive Ergebnisse liefern. Das haben wir auch gesehen. Es ist eines der vielen Unbekannten, die wir mit diesem speziellen Virus haben.

„Die Symptome können ziemlich lange anhalten. Müdigkeit, Erschöpfung, Atemnot und trockener Husten können einige Zeit – sogar Wochen – andauern, nachdem das Virus anscheinend verschwunden ist.

„Der Grund, warum wir eine 14-tägige Selbstisolation mit Menschen mit Symptomen haben, ist, dass sie zu dem Zeitpunkt, zu dem sie aus den 14 Tagen herauskommen – wenn sie keine anderen Symptome als den trockenen Husten haben -, möglicherweise nicht dazu in der Lage sind Übertragung des Virus. “

Juventus-Stürmer Dybala gehörte neben den Teamkollegen Daniele Rugani und Blaise Matuidi zu den ersten Spielern der Serie A, die Covid-19 unter Vertrag nahmen.

Am 21. März bestätigte er seinen 37,9 Millionen Instagram-Followern, dass sowohl er als auch seine Freundin Oriana Sabatini an der Krankheit erkrankt waren.

Und Anfang dieses Monats gab Sabatini bekannt, dass sie einen Test gemacht hatte, der mit einem „falsch negativen“ Ergebnis zurückkam, aber ein weiterer Test zeigte, dass sie immer noch Covid-19 hatte.

Share.

Comments are closed.