Die WWE-Legende Batista enthüllt, dass er Inhalatoren unter dem Ring versteckt hat, um mit extremen Asthmaanfällen fertig zu werden. 

0

Die WWE-Legende Batista versteckte bei einem extremen Asthmaanfall Inhalatoren unter dem Ring.

Die Wrestling-Ikone kämpft mit der Atemwegserkrankung und musste Maßnahmen ergreifen, um eine Episode mitten im Kampf zu vermeiden.

Die Hall of Famer hat seinen Kampf in der Vergangenheit dokumentiert und sagte, kalte Arenen seien ein “Albtraum” für ihn.

Und der 51-Jährige hat gezeigt, was nötig ist, um eine Wrestling-Karriere auf höchstem Niveau und den manchmal schwächenden Zustand in Einklang zu bringen.

Batista antwortete auf ein Video mit Donald Trump, der von Coronaviren befallen war, und twitterte: “Ich bin ein Asthmatiker.

“So würde ich aussehen, wenn ich versuchen würde zu verbergen, dass ich einen Asthmaanfall hatte.

“Nun, nicht alle orange und aufgebläht mit einem Kamm und einem schlechten Anzug, aber ansonsten erkenne ich diesen Kampf ums Atmen.”

Ein Benutzer schrieb: “Wenn ich so atmen würde, würde ich nach meinem Inhalator greifen.”

Und Batista antwortete schnell: “Ich griff nach meinem Inhalator und sah zu, wie er sich bemühte zu atmen.

“Es ist wie die Reaktion eines Mannes, wenn er sieht, wie ein anderer Mann in die Eier getreten wird.”

Ich bin ein Asthmatiker. So würde ich aussehen, wenn ich versuchen würde zu verbergen, dass ich einen Asthmaanfall habe. Nun, nicht alle orange und aufgebläht mit einem Combover und einem schlechten Anzug … aber sonst … ja. Ich erkenne diesen Kampf ums Atmen. https://t.co/aV8PwJCgA5

Ich griff nach meinem Inhalator und sah zu, wie er sich bemühte zu atmen. Es ist wie eine Reaktion eines Mannes darauf, zu sehen, wie ein anderer Mann in die Eier getreten wird. Relatable Unbehagen! https://t.co/IqDKg7Yoi1

Ich versteckte Inhalatoren unter dem Ring und mit Leuten, die um den Ring herum arbeiteten. Ich scherze nicht. Die kalten Orte waren mein Albtraum. https://t.co/kpAPQ9EKpz

Ein anderer Benutzer antwortete erneut und fragte: “Zu wissen, dass Sie Asthma haben, macht Ihre Arbeit im Ring noch beeindruckender.

“Haben Sie jemals mitten im Spiel einen Angriff gehabt? Wurde Ihr Inhalator am Ring gehalten?”

Und der amerikanische WWE-Star gab zu: “Ich habe Inhalatoren unter dem Ring und mit Leuten versteckt, die um den Ring herum arbeiten.

“Ich mache keine Witze. Die kalten Orte waren mein Albtraum.”

Der sechsmalige Weltmeister gab zuvor zu, dass sein Asthma bedeutete, dass er Schwierigkeiten hatte, an Spielen teilzunehmen, die länger als eine halbe Stunde dauerten.

Und im August tauchten Bilder von Batistas unglaublicher 33-jähriger Körperumwandlung auf.

Share.

Comments are closed.