Press "Enter" to skip to content

Die World Series Flasherin Julia Rose veröffentlicht auf Instagram unverschämte nackte Selfies, um die Fans während des Lockdowns zu unterhalten

FANS von Julia Rose werden weiterhin mit frechen Schnappschüssen des berüchtigten World Series-Blinkers verwöhnt, während sie sich während des Lockdowns für Instagram auszieht.

Rose, die auch ein Online-Magazin für Jungs betreibt, hat im letzten Jahr beim Baseball-Klassiker Berühmtheit erlangt und 4,7 Millionen Follower gesammelt.

Ihre Fotos enthalten Bildunterschriften wie “Come Cuddle” und “Truth or Dare”.

Major League Baseball gab der 26-jährigen und Kumpel Lauren Summer ein lebenslanges Verbot, nachdem sie ihre Brüste während des Game 5-Showdowns der Washington Nationals mit den Houston Astros live im Fernsehen gezeigt hatten.

Sie gaben an, das Bewusstsein für Brustkrebspatientinnen zu schärfen, als sie das Video später auf Twitter teilten und „schuldig wie angeklagt“ schrieben.

Die 24-jährige Summer veröffentlichte in ihrer Instagram-Story Nachrichten über den Vorfall und schrieb: „Wir haben es geschafft, Leute“.

Sie erhielten jedoch einen strengen Brief von MLB, in dem es heißt: “Sie werden hiermit auf unbestimmte Zeit aus allen Baseballstadien und -einrichtungen der Major League verbannt.”

Rose tauchte dennoch in der folgenden Nacht auf und blitzte vor dem Nationals Park auf, obwohl die Serie zu ihrem dramatischen Höhepunkt in Houston zurückgekehrt war.

In der Zwischenzeit wird die World Series 2020 inmitten der Coronavirus-Krise auf den November verschoben.

MLB hat die neue Saison noch nicht begonnen, die ursprünglich für März geplant war, und die Pläne für den endgültigen Beginn unterliegen angespannten Gesprächen zwischen Offiziellen und Spielern über die Zahlungsbedingungen.

In der Zwischenzeit wurde Rose romantisch mit dem YouTube-Boxer Jake Paul verbunden.

Und das amerikanische Model begeisterte ihre Fans, als sie letztes Jahr beim Rückkampf des Internetstars mit KSI auftauchten – ganz nah bei ihren Freundinnen.