Die Vereine der zweiten Liga fordern keinen Abstieg in der gefrorenen Saison

0

Die Vereine der zweiten Liga streben an, die Saison 2019-20 nach Punkten pro Spiel zu beenden, aber mindestens ein Vorsitzender der Division besteht darauf, dass dies keine einstimmige Entscheidung ist.

Die englische Fußballliga sagte Die Mannschaften der vierten Liga hatten bei ihrem Treffen am Freitag “einstimmig eine bevorzugte Fahrtrichtung angegeben, um die Kampagne einzuschränken”, da die Wiederaufnahme der Coronavirus-Pandemie mit Kosten verbunden war, während die League One-Clubs keine Einigung erzielten.

Die Mannschaften der zweiten Liga waren sich einig, dass der Final Table auf der Basis ungewichteter Punkte pro Spiel festgelegt werden sollte, die ersten drei automatisch befördert werden sollten und die nächsten vier um einen verbleibenden Aufstiegsplatz spielen sollten.

Entscheidend war jedoch, dass die Vereine die EFL um keinen Abstieg baten, was bedeuten würde, dass nur der Tabellenführer der National League, Barrow, wegen Burys Tod im letzten Sommer auftauchen würde.

Der Vorsitzende von Forest Green, Dale Vince, sagte, sein Verein wolle die Saison nicht beenden, sei der Meinung, dass die Entscheidung überstürzt worden sei und dass die Blockierung des Abstiegs „alles Mögliche falsch“ sei.

Er sagte gegenüber der Nachrichtenagentur PA: „Es könnte sein, dass das dominierende Gespräch von Clubs kam, die die Saison verkürzen wollten, und dass dies irgendwie ihr Urteil darüber beeinflusste, was gesagt wurde.

“Aber unser Geschäftsführer war auf dem Anruf und wir wollen spielen, und das hätte er gesagt.”

Vince sagte, es sei “Heuchelei”, den Aufstieg beizubehalten, aber zu verhindern, dass eine National League-Mannschaft auftaucht.

„Im Moment wird es Teams geben, die glauben, sie hätten einen automatischen Aufstiegsplatz und einen Play-off-Platz schaffen können. Es scheint nur so, als würde man das Paket weitergeben – die Musik hat aufgehört und du hast das, was du hast “, sagte er.

“Wenn Sie eine Regel anwenden wollen, die besagt, dass wir die Liga dort einfrieren, wo sie ist, müssen Sie dies oben und unten tun. In der National League ist alles falsch. “

Der EFL-Vorstand muss nun die Auswirkungen der Position der League Two-Clubs bei seiner Sitzung am Mittwoch berücksichtigen.

In der dritten Stufe, die am Montag wieder zusammentreten soll, wurde keine Einigung erzielt.

Wir konnten uns nicht lange von der Kamera fernhalten und machten eine Football365 Isolation Show. Sieh es dir an, abonniere und teile es, bis wir wieder im Studio / Pub sind und etwas Schlüpfrigeres produzieren…

Share.

Comments are closed.