Die Vereine der National League stimmen für die END-Saison ab, während die Gespräche über Aufstieg und Abstieg fortgesetzt werden

0

Die Clubs der NATIONAL LEAGUE haben dafür gestimmt, die Saison jetzt zu beenden. Die Gespräche über die Lösung von Aufstieg und Abstieg werden jedoch fortgesetzt.

Die Liga sagte, dass es eine “klare Mehrheit der Vereine dafür” aus den zurückgegebenen Stimmen in ihren drei Divisionen gab, wobei rund 90 Prozent der Vereine zu Wort kamen.

Die Abstimmung steht diesen Seiten noch offen, aber die Entscheidung, die die National League Anfang April vorgeschlagen hatte, wird nicht rückgängig gemacht.

In einer Erklärung heißt es: „In dem Wissen, dass der ordentliche Beschluss gefasst wurde, hat der Vorstand der Liga beschlossen, die Entscheidung jetzt und vor Eingang der letzten Antworten zu kommunizieren, was das Ergebnis nicht ändern wird, damit die Vereine Geschäftsentscheidungen mit größerem Umfang treffen können Klarheit so schnell wie möglich.

“Die Optionen bezüglich der sportlichen Ergebnisse der Saison 2019/20 werden weiterhin sorgfältig und rechtzeitig geprüft, und weitere Aktualisierungen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.”

Michael Tattersall, Geschäftsführer der National League, fügte hinzu: „In einer Zeit, in der das ganze Land mit den verheerenden Auswirkungen von Covid-19 zu kämpfen hat, bringt die Absage der verbleibenden Spiele der normalen Saison unseren Vereinen ein gewisses Maß an Sicherheit, um mit den geschäftlichen Auswirkungen der Covid-19 fertig zu werden Virus.”

Die National League, deren Divisionen die fünfte und sechste Stufe des englischen Fußballs abdecken, wurde kritisiert, als am Wochenende am 14./15. März eine weitere Spielrunde stattfand, obwohl die Premier League und die EFL die Spiele unterbrochen hatten.

Normalerweise werden zwei Teams aus der National League – die Champions und Play-off-Gewinner – in die League Two befördert, während vier Teams absteigen und durch die entsprechenden Teams in der National League Nord und Süd ersetzt werden.

Die Organisation ist sich immer noch nicht sicher, wie der Aufstieg und der Abstieg abgeschlossen werden sollen. Sie haben angekündigt, Optionen für den Saisonabschluss vorzulegen, aber welche Optionen noch festgelegt werden, bleibt unklar.

Barrow lag neun Punkte vor Harrogate Town an der Spitze der National League, neun Spiele vor der Entscheidung, die Saison zu beenden.

Trotz der erstmaligen Rückkehr in die Football League zum ersten Mal seit 1972 und der Wut von Trainer Ian Evatt ist Regisseur Levi Gill der Meinung, dass die richtige Entscheidung getroffen wurde.

Er ist jedoch verständlicherweise verzweifelt, dass eine Lösung gefunden werden kann, mit der seine Mannschaft für ihre schöne Saison belohnt wird.

Er sagte der BBC: „Für sich genommen ist es der richtige Anruf.

„Natürlich sind wir sehr stark dagegen, die Saison für ungültig zu erklären.

„Abgesehen davon ist es unmöglich zu wissen, was zu tun ist, ohne die Auswahl zu sehen. Es könnte die Tabelle nach dem Durchschnitt der Punkte pro Spiel vervollständigen, die endgültigen Positionen in der aktuellen Wertung oder in den Play-offs angeben.

“Ich würde eine direkte” Ja oder Nein “-Option bevorzugen, aber ich weiß nicht, ob wir das bekommen werden.”

Im März beschloss der FA, die Saison für Vereine der siebten Liga und darunter für null und nichtig zu erklären.

Alle Ergebnisse wurden gelöscht und es wird keinen Aufstieg oder Abstieg aus diesen Divisionen geben.

Share.

Comments are closed.