Press "Enter" to skip to content

Die UFC zeigt erstaunliche Autos von McGregors 3-Millionen-Pfund-Flotte bis hin zu Adesanyas 500.000 Pfund schwerem McLaren und Rousey’s 21.000 Pfund schwerem Honda Accord

Es ist jetzt kein Geheimnis.

In der UFC gibt es ernsthaftes Geld zu verdienen, da die Top-Kämpfer durch ihre Kämpfe im Achteck eine Münze verdienen.

Mit diesen Reichtümern bietet sich die Gelegenheit, Ihre Traumfahrt zu sichern, und genau das haben diese MMA-Stars getan.

Von der Motorenflotte von Conor McGregor im Wert von 3 Millionen Pfund bis zum bescheidenen Honda Accord der ehemaligen Frauenmeisterin Ronda Rousey sind hier nur einige der Motoren, die sie hinter den Rädern hatten.

Notorious, der weiterhin mit der Idee spielt, sich aus dem Sport zurückzuziehen, aber den Rivalen Khabib Nurmagomedov zum Kampf herausgefordert hat, ist der größte Verdiener der UFC.

Er soll einen Wert von über 100 Millionen Pfund haben und umfasst vier Rolls-Royces und zwei Lamborghinis.

McGregor wurde gesehen, wie er ein Phantom Drophead Coupé im Wert von 305.000 Pfund fuhr.

Er hat auch einen maßgeschneiderten Rolls-Royce Ghost (£ 237.600), den er vor dem Kampf gegen Eddie Alvarez bei UFC 205 bekommen hat.

Und der irische Star wurde auch mit einem Lamborghini Aventador Roadster im Wert von 276.515 GBP gesichtet.

Um mit seiner Familie herumzufahren, entscheidet sich McGregor für einen Cadillac Escalade im Wert von 75.000 Pfund, und dort ist auch ein BMW i8.

Kein schlechtes Leben, oder?

Rousey, der reichste weibliche MMA-Kampf aller Zeiten mit einem geschätzten Nettowert von 12 Millionen Pfund, wechselte über die WWE von UFC zu Hollywood.

Trotz ihres Reichtums lebt sie ein bescheideneres Leben, wenn es um ihre Autos geht.

Jahrelang fuhr sie einen Honda Accord, in dem sie zugegebenermaßen schlief, während sie versuchte, Geld zu sparen, um in Los Angeles zu mieten, nachdem sie von den Olympischen Spielen 2008 nach Hause zurückgekehrt war.

Unglaublich, sie hielt es bis vor fünf Jahren aufrecht – als sie den Motor bei eBay für bemerkenswerte 21.000 Pfund verkaufte – mit 156.000 Meilen auf der Uhr.

Heute fährt sie einen BMW X6 ab £ 59.070 mit dem personalisierten Nummernschild ‘Rowdy’.

Der russische Kämpfer, der kürzlich seinen Vater verloren hat, hat einen Reichtum in der Region von 20 Millionen Pfund angesammelt.

Er ist weit davon entfernt, sein erstes Auto – einen Lada Priora – verkaufen zu müssen, um seine MMA-Karriere zu finanzieren.

Aber es scheint sich auf jeden Fall zu lohnen – angesichts der Autos, mit denen er seitdem gesehen wurde, und des Erfolgs, den er hatte.

Als seine Karriere begann, kaufte er ein paar BMW 6er, hat einen Toyota Tundra Full-Size-Truck und ist ein Motorrad-Enthusiast.

Khabib erhielt von einem russischen Milliardär einen Mercedes-AMG GT im Wert von rund 189.000 Pfund.

Der UFC-Mittelgewichts-Champion ist der am meisten gefürchtete Kämpfer in seiner Division.

Und der in Nigeria geborene neuseeländische Star mit dem Spitznamen “The Last Stylebender” zeigte im vergangenen Jahr auf Instagram einen extravaganten Kauf.

Adesanya gab bekannt, dass er einen orangefarbenen McLaren 720s Spider im Wert von rund 600.000 Pfund gekauft hatte.

“Das Chakra, das dieses Tier besitzt, ist für die meisten zu viel”, schrieb er in einer Bildunterschrift auf der Motorhaube des Autos.

Er scherzte auch, dass er das Auto verunglückt habe und ein Foto des zerstörten Supersportwagens mit der Überschrift “F …., na ja” geteilt habe.

Später stellte sich heraus, dass es sich um den McLaren-Supersportwagen eines anderen handelte.

Adesanya besitzt auch einen voll beladenen £ 60.000 Range Rover

‘Bones’ ist 10 Millionen Pfund wert und er plant, noch mehr zu verdienen, jetzt, wo er in die Schwergewichtsabteilung aufgestiegen ist.

Und wie McGregor bevorzugt er Rolls Royce.

Jones wurde gesehen, wie er in ein £ 363.000 Phantom sprang – eines der besten Autos, die jemals zusammengebaut wurden.

Sein einzigartigster Motor ist sein maßgeschneiderter Roush Ford SVT Raptor 4×4 – das hätte ihn um die 60.000 Pfund zurückgeworfen.

Während er 2012 zum jüngsten amtierenden Champion in der UFC-Geschichte gekrönt wurde, spritzte er das Geld auf einen £ 151.800 Bentley Continental GT.

Der UFC-Präsident ist ein bekennender Benzinkopf.

Neben einem privaten Bombardier-Jet und einer maßgeschneiderten Harley Davidson besitzt White einen Ferrari Spider F430 im Wert von 210.000 GBP sowie einen von Magnum PI inspirierten Vintage-Testarossa

Beide sind weit von seinem ersten Auto entfernt – einem Datsun B210.

Die bevorzugte Wahl der Räder von White ist ein BMW M6 Gran Coupé mit einem Startpreis von rund 115.000 GBP.

Erwarten Sie, dass White mit einem Vermögen von rund 500 Millionen Pfund seine glorreiche Autosammlung weiter erweitert.

Die Stimme von UFC ist der größte Autosammler von allen – und er liebt Oldtimer-Motoren.

Rogans Stolz und Freude ist seine silberne Corvette Stingray von 1965 mit einem LS1-Motor und einem Magnusson-Kompressor.

Der Oldtimer soll einen Wert von rund 100.000 Pfund haben, aber für Joe ist er sicherlich von unschätzbarem Wert.

Dann gibt es sein Muscle-Car, einen maßgeschneiderten Plymouth Barracuda, den er “Sick Fish” nennt und der im Fast & Furious-Franchise verewigt wurde.

Zuletzt investierte Rogan in ein Tesla Model S für 80.000 Pfund.

Als er es zum ersten Mal fuhr, stellte er fest, dass es “eine der seltsamsten Erfahrungen war, die ich je am Steuer eines Autos gemacht habe”.

Aber er war beeindruckt von seiner Geschwindigkeit.

“Ohne Zweifel das absurd schnellste Fahrzeug, das ich je gefahren bin”, fügte Rogan hinzu.