Press "Enter" to skip to content

Die Transferhoffnungen von Chelsea für Philippe Countinho werden getroffen, als Thiago Alcantara vorschlägt, dass Bayern München das Ass von Barcelona behalten könnte

THIAGO ALCANTARA will unbedingt, dass Philippe Countinho in der nächsten Saison bei Bayern München bleibt, um Chelsea einen massiven Transfer zu versetzen.

Coutinho hat die aktuelle Saison mit dem Bundesligameister verbracht, wobei Barcelona versucht, den Brasilianer zu verkaufen.

Die Bayern schienen bisher nicht bereit zu sein, den Preis von 100 Millionen Pfund zu erfüllen, der erforderlich war, um den Wechsel des 27-Jährigen dauerhaft zu machen, was zu Spekulationen führte, dass der Ex-Liverpool-Star in die Premier League zurückkehren könnte.

Der 29-jährige Mittelfeldspieler Thiago will die Bayern und Coutinho davon überzeugen, die Partnerschaft aufrechtzuerhalten, nachdem er seinen Teamkollegen hoch gelobt hat.

Er sagte gegenüber der katalanischen Zeitung La Vanguardia: “Ich kenne ihn gut, er ist sehr gut. Ich habe ihn spielen sehen, seit er 12 Jahre alt war.

„Ich habe in Brasilien im Fußball gegen ihn gespielt und ihn geliebt.

„Ihm fehlt nichts. Ich spiele gerne mit Spielern auf höchstem Niveau und er ist ein Phänomen. Er ist ein großartiger Kerl, sehr fleißig, mit unschlagbarer Technik und unglaublichem Finish.

„Die Spieler erleben gute und einige weniger gute Momente und er bringt uns viel. Wir hoffen, dass er auch nächste Saison hier ist. “

Thiago selbst war mit einem Umzug von München verbunden, hat aber laut Bild inzwischen eine neue Vertragsverlängerung vereinbart.

Doch mit neun Toren und acht Vorlagen für Coutinho, bevor die Saison aufgrund der Coronavirus-Pandemie unterbrochen wurde, müssen die Bayern noch einen Schritt unternehmen, um ihn dauerhaft zu verpflichten.

Chelsea soll das Rennen angeführt haben, nachdem er Kontakt mit dem Spieler aufgenommen hat, aber auch Manchester United, Tottenham und Arsenal kommen hinzu.