Die russische Tennisikone Maria Sharapova wurde neben Kylie Jenner – Rihanna zu den „reichsten selbstgemachten Frauen“ gekürt. 

0

Die russische Tennisstarin Maria Sharapova wurde unter den reichsten selbstgemachten Frauen unter 40 Jahren genannt und teilt die Forbes-Liste mit US-Prominenten wie Kylie Jenner und Rihanna.

Sharapova ist ein Neuling in der neu veröffentlichten Top-100-Liste von Forbes mit einem geschätzten Nettowert von 200 Millionen US-Dollar.

LESEN SIE MEHR: “Ich wünschte, ich könnte Ihnen mehr erzählen”: Maria Sharapovas Ex-Liebhaberin sagt “JEALOUS”, dass Russisch “an einem guten Ort” ist.

Die prominente Tennisspielerin, die sich Anfang dieses Jahres aus dem Sport zurückzog, holte sich während ihrer Profikarriere fünf Grand-Slam-Titel. Neben dem bei verschiedenen Tennisturnieren verdienten Preisgeld profitierte Sharapova auch von Werbeverträgen mit renommierten Marken wie Nike, Evian und Porsche.

2012 trat sie mit der Einführung ihrer eigenen Süßwarenmarke Sugarpova in die Geschäftswelt ein.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Maria Sharapova (@mariasharapova) am 13. Februar 2020 um 11:57 Uhr PST

Sharapova belegte den 87. Platz auf der Liste, vier Plätze hinter der ehemaligen Rivalen Serena Williams, deren Nettovermögen auf 225 Millionen US-Dollar geschätzt wird.

Jenner führt die Liste der reichsten selbstgemachten Frauen in Amerika an, “die ihr Vermögen in den Bereichen Unterhaltung, Technologie und Einzelhandel gemacht haben”.

Forbes schätzt das Nettovermögen von Kylie auf 700 Millionen US-Dollar, wobei Kylie Cosmetics ein wertvolles Kapital für ihr Einkommen darstellt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kylie (@kyliejenner) am 12. Oktober 2020 um 12:22 Uhr PDT

Im Mai ließ Forbes Jenner von seiner Milliardärsliste streichen und beschuldigte den Reality-Star, den Wert ihres Kosmetikgeschäfts zu steigern, nachdem er Informationen veröffentlicht hatte, wonach Kylie Cosmetics niedrigere Einnahmen hatte als von der Familie Kardashian-Jenner behauptet.

Viele Benutzer stellten Jenners Anwesenheit in Forbes ‘selbst erstellter Liste in Frage und betonten, dass sie ständig von ihrer berühmten Familie unterstützt wurde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von badgalriri (@badgalriri) am 27. September 2020 um 14:58 Uhr PDT

Die US-Popsängerin Rihanna wurde ebenfalls in die Liste der reichsten weiblichen Stars mit einem Nettowert von 600 Millionen US-Dollar aufgenommen. Neben der Veröffentlichung populärer Musik-Hits hat die Sängerin durch ihre Kosmetiklinie Fenty Beauty und ihre Dessous-Marke Savage x Fenty zusätzliches Einkommen.

Share.

Comments are closed.