Die meisten folgten UFC-Kämpfern in sozialen Medien, darunter Conor McGregor, Jon Jones, Khabib Nurmagomedov und Paige VanZant. 

0

Es gibt viele großartige Kämpfer in der UFC, aber nur wenige sind Stars in den sozialen Medien.

Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov stehen im Internet Kopf und Schultern über den anderen, aber auch andere Mitglieder der UFC haben eine solide Anhängerschaft.

Hier ist eine Liste der meistverfolgten Kämpfer, die im Achteck antreten.

Nate Diaz mit dem Spitznamen “Stockton Slugger” wurde nach seinem überraschenden Sieg über Conor McGregor im Jahr 2016 ein bekannter Name.

Wie die meisten Kämpfer nutzt der 35-jährige Kalifornier sein Instagram, um seinen Followern einen Einblick in seine intensiven Workouts zu geben.

Drüben auf Twitter ist Diaz dafür bekannt, Schüsse abzugeben und mit seinen Mitkämpfern zu reden.

Der 13-jährige Veteran hat zusammen 2 Millionen Follower auf Instagram und Twitter.

Jorge Masvidal, Inhaber des feierlichen Baddest Motherf **** r (BMF) -Titels, erlangte Bekanntheit mit einem brutalen Acht-Sekunden-Ko-Sieg gegen Ben Askren bei UFC 239 im Juli 2019.

Der fliegende Knieschuss auf Askrens Kopf war der schnellste Knockout in der Geschichte des Kampfsports.

Der selbstbewusste Masvidal lädt gelegentlich Trainingsinhalte hoch, aber ein Großteil seines Social-Media-Feeds ist mit Bildern aus seinem Leben außerhalb von UFC gefüllt.

Der BMF-Champion hat zusammen 3 Millionen Follower auf Instagram und Twitter.

Paige VanZant mit dem Spitznamen “12 Gauge” ist eine Mischung aus Aussehen und einem soliden Körperbau.

Die 26-Jährige trat bis August dieses Jahres im UFC-Fliegengewicht an, als sie einen Exklusivvertrag mit der Rivalen Bare Knuckle Fighting Championship unterzeichnete.

VanZant verwendet ihre Social-Media-Konten, um ihr atemberaubendes Aussehen mit einem intensiven MMA-Trainingsprogramm zu verbinden.

Sie sagte kürzlich zu ESPN, dass sie mit Instagram mehr Geld verdient als mit Kämpfen.

“Ich verdiene viel mehr Geld, wenn ich zu Hause sitze und Fotos auf Instagram poste, als wenn ich kämpfe”, sagte sie.

„Ich denke, ich erreiche sowohl außerhalb als auch innerhalb der UFC viel. Ich habe fünf Siege, vier Unterbrechungen, ich war zweimal im Hauptkampf, solche Referenzen sollten besser bezahlt werden als das, was ich bekomme. ”

VanZant hat zusammen 3 Millionen Follower auf Instagram und Twitter.

Israel Adesanya, bekannt als “The Stylebender”, ist einer der aufstrebenden Sterne des Achtecks.

Der aktuelle UFC-Mittelgewichts-Champion hält einen perfekten 20: 0-Rekord.

Adesanyas Persönlichkeit wirkt oft übermütig, aber sein Talent lässt sich nicht leugnen.

Der Kämpfer ist auf Instagram und Twitter aktiv, mit denen er seine Kämpfe bewirbt und einen Einblick in sein Leben gibt, wenn er keine Badehose und Handschuhe trägt.

Das ungeschlagene Mittelgewicht hat zusammen 4,2 Millionen Follower auf seinen Social-Media-Konten.

Daniel Cormier, besser bekannt als “DC”, ist einer der beliebtesten Kämpfer, die jemals einen Fuß in das Achteck gesetzt haben.

Der ehemalige Champion im Halbschwergewicht und im Schwergewicht ist erst der zweite Kämpfer in der UFC, der gleichzeitig Titel in zwei Gewichtsklassen hält.

Im Gegensatz zu anderen Käfigkämpfern nutzt Cormier seine Social-Media-Konten, um Fans zu seinem äußerst beliebten Podcast “DC and Helwani” zu führen.

Im zweimal wöchentlichen Podcast diskutieren Cormier und Ariel Helwani über den neuesten Klatsch der UFC und geben eine Vorschau auf bevorstehende Kämpfe und Comebacks.

“DC” hat zusammen 3,6 Millionen Follower in den sozialen Medien.

Georges St-Pierre, ehemaliger zweifacher Divisionsmeister, gilt als einer der besten MMA-Kämpfer aller Zeiten.

Bekannt als seine Initialen “GSP”, kämpfte er zuletzt 2017 im Octagon bei UFC217 und wird dieses Jahr in die UFC Hall of Fame aufgenommen.

Drei Jahre nach dem Kampfspiel ist St-Pierre ein Anwalt für Gesundheit geworden – und setzt sich für Militärangehörige und Ersthelfer ein.

Auf seinen Social-Media-Konten wird seine Website “Protect the Fighter” stark beworben, auf der er Atemschutzmasken für Militär- und Strafverfolgungsbehörden verkauft, um im Dienst einen besseren Schutz zu gewährleisten.

St-Pierre hat zusammen 4,9 Millionen Social-Media-Follower.

Anderson Silva, bekannt als “The Spider”, ist der einzige Kämpfer auf der Liste, der auf Twitter eine größere Fangemeinde hat als auf Instagram.

Als eines der größten UFC-Mittelgewichte der letzten Jahre trat Silva zuletzt 2019 gegen Jared Cannonier an.

Der in Brasilien geborene Silva, der hauptsächlich in seiner portugiesischen Muttersprache spricht, aktualisiert seine Fans auf Twitter, wenn er über den Videospiel-Streaming-Dienst Twitch live geht.

Gelegentlich lädt er auch Videos seiner großen Actionfigurensammlung in einer scheinbar Männerhöhle hoch.

Der 45-Jährige hat 11,2 Millionen Follower auf seinen Social-Media-Konten gesammelt.

Jon Whites Wahl für den größten Kämpfer aller Zeiten, Jon “Bones” Jones, steht an erster Stelle auf der Liste der besten Pfund für Pfund der UFC.

Der frühere zweifache Champion im Halbschwergewicht sucht nun nach einer neuen Herausforderung und kündigt kürzlich einen Wechsel in die Schwergewichtsklasse an.

Die Twitter- und Instagram-Konten von Jones werden unterschiedlich verwendet.

Auf Twitter ruft Jones häufig andere Kämpfer an, wie Daniel Corimer, Brock Lesnar und sogar den Schwergewichts-Champion Stipe Miocic.

Auf seinem Instagram lädt Jones Beiträge zum C.A.R.E-Projekt hoch, einer Community-Bereinigungsorganisation, die sich für die Vereinheitlichung von Nachbarschaften einsetzt.

“Bones” hat eine kombinierte 7,7 m

Share.

Comments are closed.